Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen
(einschließlich Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung)
sowie Pflichtangaben nach dem Fernabsatzgesetz

(Stand 13.06.2014 – Sie können diese Geschäftsbedingungen
separat herunterladen und ausdrucken mit Hilfe der PDF-Datei:
http://www.siegl.de/_pdf/siegl-agb.pdf)

Anschrift und Kontaktdaten:

Anton Siegl Fachbuchhandlung GmbH
Kirchenstr. 7, 81675 München
Tel.: 089/475243, Fax: 089/4704934
E-Mail: service@siegl.de

HRB München 91597
Mitglied der IHK Oberbayern
UST-Nummer: 143/114/30557
UID-Nummer: DE129286263
Redaktionelle Verantwortung im Sinne des Telemediengesetzes:
Anton Siegl (Geschäftsführer)

§1 Allgemeines– Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Produkte aufgrund von Bestellungen bei der Anton Siegl Fachbuchhandlung GmbH über die Webseite www.siegl.de, per E-Mail, per Telefon, per Telefax oder per Brief. Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Davon abweichende Bedingungen des Käufers werden nicht anerkannt. Mit einer Bestellung wird die ausschließliche Gültigkeit dieser AGB durch den Kunden anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§2 Preise

Alle hier angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Lieferung an Empfänger im EU-Ausland, die eine gültige Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer (UID) besitzen, werden die Preise ohne Mehrwertsteuer berechnet. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder gelten die angegebenen Preise als Nettopreise, in denen keine Mehrwertsteuer enthalten ist.

Verlagserzeugnisse unterliegen der gesetzlichen Preisbindung.
Daher können Preisnachlässe nicht gewährt werden. Es gelten allerdings folgende Ausnahmen
a) 5% Preisnachlass auf Bezüge für wissenschaftliche Bibliotheken, die jedem wissenschaftlich Arbeitenden zugänglich sind.
b) 10% für jedermann zugängliche kommunale Büchereien, Landesbüchereien und Schülerbüchereien sowie konfessionellen Büchereien und Truppenbüchereien der Bundeswehr und des Bundesgrenzschutzes.
c) Ausnahmen kann es auch bei der Abnahme einer größeren Stückzahl eines Titels durch einen Endabnehmer geben. Bitte fragen Sie in einem solchen Fall nach einem individuellen Angebot.

§3 Vertragsschluss

Unsere Angebote stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Interessierten dar, bei uns Waren zu bestellen. Auf eventuelle Mindestlaufzeiten oder Kündigungsfristen (bei Zeitschriften oder Loseblattsammlungen) weisen wir bei den Einträgen zu den jeweiligen Titeln hin.

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Nach Eingang Ihrer Bestellung von dieser Webseite senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und in der Einzelheiten Ihrer Bestellung noch einmal aufgeführt sind (sog. Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung erfolgt automatisch und ist noch keine Annahme Ihres Angebots. Der Kaufvertrag mit uns kommt dadurch zustande, dass wir Ihnen die Ware zusenden.

§4 Lieferung

Wir liefern mit dem Deutschen Paketdienst (DPD) und der Deutschen Post. Lieferungen an Packstationen sind leider nicht möglich.

Die Lieferung erfolgt durch Zusendung der Ware an die vom Käufer mitgeteilte Adresse. Die meisten Produkte aus unserem Angebot sind ständig vorrätig oder kurzfristig lieferbar. Die Lieferzeit beträgt 3 – 4 Tage nach Eingang Ihrer Bestellung. Nicht lieferbare, aber angekündigte Titel werden von uns vorgemerkt und nach Erscheinen automatisch ausgeliefert. Falls nicht bereits beim Titeleintrag ein Erscheinungstermin angegeben ist, werden Sie von uns benachrichtigt.

§5a Versandkosten

Die Versandkosten errechnen sich abhängig von der Lieferadresse.

Innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei. Davon ausgenommen sind lediglich Zeitschriftenabonnements. Bei Lieferungen ins restliche Europa beträgt die Versandkostenpauschale € 7,95, in die restliche Welt € 35,– Für Nachlieferungen aus einem Lieferrückstand fallen keine Versandkosten an.

§5b Rücksendekosten

Im Falle eines Widerrufs (siehe §8) haben Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

§6 Zahlung

Wir senden Ihnen die Ware mit Rechnung, die spätestens 2 Wochen nach Erhalt fällig wird. Sie können durch Überweisung oder per SEPA-Basis-Lastschrift bezahlen. In begründeten Fällen behalten wir uns die Lieferung gegen Vorauskasse vor.

§7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum (§455 BGB).

§8 Widerruf

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren:

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§13 BGB).

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. (Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.) Der Widerruf ist zu richten an:

Anton Siegl Fachbuchhandlung GmbH
Kirchenstr. 7
D-81675 München
Fax: 0 89 / 470 49 34
E-Mail: service@siegl.de
Web: www.siegl.de
Geschäftsführer: Anton Siegl

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

– Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung –

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An: Anton Siegl Fachbuchhandlung GmbH
Kirchenstr. 7, 81675 München
Tel.: 089/475243, Fax: 089/4704934
E-Mail: service@siegl.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

– Bestellt am (*) / erhalten am (*):

– Name des/der Verbraucher(s):

– Anschrift des/der Verbraucher(s):

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

– Datum:

______________________
(*) Unzutreffendes streichen

§9 Gewährleistung

Wir tun alles dafür, dass unsere Produkte bei der Übergabe in einwandfreiem Zustand sind.

Sollten Sie Transportschäden feststellen, bitten wir Sie, dies sofort dem Zusteller zu melden. Geben Sie uns bei verdeckten Mängeln wie z.B. beschädigten oder falsch gebundenen Büchern innerhalb von 6 Monaten nach Erhalt Bescheid. Für sonstige Mängel gilt die gesetzliche Regelung. Bei berechtigten Beanstandungen leisten wir kostenlos Ersatz.

§10 Haftungsbeschränkung

Wir haften – abgesehen von Schäden, die durch die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehen – nur für vorsätzliche oder grob fahrlässig verursachte Schäden. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervor unberührt. Für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, ist eine Haftung ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Schadens ausgeschlossen.

Eine Haftung für die ständige Verfügbarkeit und Störungsfreiheit des Online-Angebotes kann nicht übernommen werden.

§11 Information über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich aber nur auf unsere Webseiten. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen.

Die persönlichen Daten, die auf diesen Seiten erfragt werden, umfassen den Namen, die Anschrift, Angaben zum Kontakt sowie Informationen zur Rechnungsstellung und Abwicklung Ihrer Bestellung.

Wir speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechnung erforderlich ist. Ihre Anschrift verwenden wir, um Sie über unsere Angebote und Angebote unserer Geschäftspartner zu informieren. Sie haben das Recht, dieser Nutzung jederzeit zu widersprechen. Wir geben ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung keine persönlichen Daten weiter, wenn wir nicht aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sind.

Ihr Besuch auf unserer Seite wird protokolliert. Erfasst werden die von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PCs sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Shop-Software verwendet sogenannte Cookies (kleine Dateien mit technischen Informationen, die teils auf dem Rechner des Benutzers zwischen­gespeichert werden). Sie helfen dabei, Benutzer-Einstellungen zu ermitteln und spezielle Funktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personen­bezogenen Daten über diese Cookies. Die Daten werden von uns nicht über solche technischen Funktionen hinaus verwendet oder ausgewertet. Sofern diese Cookies nach Verlassen unserer Seiten nicht automatisch gelöscht werden, können Sie die Daten jederzeit selbst über Browser- oder Dateiverwaltungs-Programme löschen.  Die meisten Funktionen der Website sollten auch zugänglich sein, falls Sie Cookies in Ihrem Browser deaktiviert haben, aber es sind Fehlermeldungen und Fehlfunktionen möglich.

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Open-Source-Software Piwik (www.piwik.org) Daten zu Marketing- und Optimierungs­zwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungs­profile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die über Piwik erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personen­bezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Sie können die gespeicherten Daten jederzeit bei uns per E-Mail anfragen unter service@siegl.de

§12 Rechtswahl

Alle Rechtsbeziehungen aus diesem Rechsverhältnis unterliegen deutschem Recht. Allerdings gilt diese Rechtwahl nur insoweit als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts am Wohnsitz des Kunden entzogen wird. Ausgeschlossen ist die Geltung von UN-Kaufrecht. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Seite ist München.

§13 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Das Gleiche gilt für den Fall, dass die Vereinbarung eine Regelungslücke enthält. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem Sinn der ursprünglichen Regelung am nächsten kommt.

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Anton Siegl Fachbuchhandlung GmbH
Kirchenstr. 7
D-81675 München
Tel.: +49/89/475243
Fax: +49/89/4704934
E-Mail: service@siegl.de
Sitz München – HRB 91597
Geschäftsführer: Anton Siegl
Ust.-ID: DE 129286263
Steuer-Nr. 143/114/30557

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER