Ornamentale Vorlageblätter

Ornamentale Vorlageblätter
Bild vergrößern

29,90 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 8567-3A
Ornamentale Vorlageblätter

Rudolf Berliner:

Ornamentale Vorlageblätter des 15. bis 20. Jahrhunderts

2013. Ca. 140 S. Ca. 130 Abb. Gebunden.

Vorlageblätter waren in den europäischen Ländern in der Vergangenheit für die Architektur, das Kunsthandwerk und die Innendekoration von essenzieller Bedeutung. Als unentbehrliche Grundlage für die Werkstätten dienten sie der raschen Verbreitung ornamentaler Neuerungen und trugen dazu bei, die neuesten Stile durchzusetzen. Diese Sonderausgabe des Standardwerkes – erstmals 1926 im Klinkhardt & Biermann Verlag erschienen – präsentiert mit prachtvollen Bildern und informativen Texten die Entwicklung des Ornamentstiches und die vielfältigen Spielarten besonderer Motivgattungen. Die schönsten, wichtigsten und ungewöhnlichsten Ornamente aus dem 15. bis 20. Jahrhundert sind hier zusammen gestellt – eine unerschöpfliche Quelle der Inspirationen für Kunstschaffende und Liebhaber des Genres.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 06.04.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Schablonen- und Vorlagenmappe

Schablonen- und Vorlagenmappe

Ursula und Martin Benad:

Schablonen- und Vorlagenmappe Graumalerei, Scheinarchitektur, Draperien

2006. 1 Mappe mit 7 Schablonenmotiven auf 9 Folien (DIN A3-Format) und 18 Vorlagen auf Papierbögen (A3, A2 bzw. 70 x 100 cm).

Die ideale Ergänzung zum gleichnamigen Buch! Die Mappe enthält 7 klassische Schablonen-Motive auf 9 fertig geschnittenen Folien in Form von Ornamenten und Bordüren für die exklusive Raumgestaltung. Dazu gibt es 18 Vorlagen für die Dekorations- bzw. Illusionsmalerei zum Direkt-Durchpausen auf die Wand. So bietet die Schablonen- und Vorlagenmappe eine einmalige Sammlung typischer Formen und Elemente der Graumalerei und Scheinarchitektur in bestechender Qualität. / www.graumalerei.de

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Schablonen- und Vorlagenmappe

Schablonen- und Vorlagenmappe

Ursula und Martin Benad:

Schablonen- und Vorlagenmappe Graumalerei, Scheinarchitektur, Draperien

2006. 1 Mappe mit 7 Schablonenmotiven auf 9 Folien (DIN A3-Format) und 18 Vorlagen auf Papierbögen (A3, A2 bzw. 70 x 100 cm).

Die ideale Ergänzung zum gleichnamigen Buch! Die Mappe enthält 7 klassische Schablonen-Motive auf 9 fertig geschnittenen Folien in Form von Ornamenten und Bordüren für die exklusive Raumgestaltung. Dazu gibt es 18 Vorlagen für die Dekorations- bzw. Illusionsmalerei zum Direkt-Durchpausen auf die Wand. So bietet die Schablonen- und Vorlagenmappe eine einmalige Sammlung typischer Formen und Elemente der Graumalerei und Scheinarchitektur in bestechender Qualität. / www.graumalerei.de

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Lösemittelgele und Seifen zur Trennung von Überzügen

Lösemittelgele und Seifen zur Trennung von Überzügen

Katharina Walch-von Miller:

Lösemittelgele und Seifen zur Trennung von Überzügen

Fallstudien und Erfahrungen aus der restauratorischen Praxis
Vorwort von Dr. Johann Koller; Glossar und kommentierte Bibliographie von Ursula Haller

2003. 104 S. 42 s/w u. 34 Farbabb. Br.

An Hand von praktischen Fallbeispielen werden die Systeme der wässrigen Seifen und der Lösungsmittelgele kritisch untersucht. Sie erfahren, welche Kriterien für oder gegen den Einsatz sprechen, welche Applikations- und Abnahmetechniken es gibt und wie die Wirkungsmechanismen sind.

19,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Stuckmarmor und Raumgestaltung

Stuckmarmor und Raumgestaltung

Eva Maier:

Stuckmarmor und Raumgestaltung

Johann Michael Feichtmayrs Stuckmarmorausstattungen sakraler Innenräume und deren Bedeutung

2012. 200 S. Zahlr., teils farb. Abb. Br.

Die Autorin verbindet die kunsthistorische Untersuchung mit Fragen zu Material und Technik. Dabei bietet sich das Stuckmarmorwerk des Wessobrunner Stuckators Johann Michael Feichtmayr wegen seiner Qualität besonders an.

19,90 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Historische Techniken und Rezepte

Historische Techniken und Rezepte

Thomas Drachenberg (Hrsg.):

Historische Techniken und Rezepte – vergessen und wiederentdeckt

Beiträge des 7. Konservierungswissenschaftlichen Kolloquiums in Berlin/Brandenburg am 25. Oktober 2013 in Potsdam

2013. 96 S. 144 Abb. Br.

Wie naturwissenschaftliche und restauratorische Untersuchungen helfen können, historische Techniken und Rezepte wiederzuentdecken und ihre Wirkungsweise zu verstehen. Die Beiträge widmen sich konkreten Beispielen unterschiedlichster Materialien wie Holz, Stuck, Kalk, Stein, Fassungen auf Stein und Tünchen sowie Metall.

15,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Format und Rahmen

Format und Rahmen

Körner / Möseneder (Hrsg.):

Format und Rahmen

Vom Mittelalter bis zur Neuzeit

2008. 380 S. 16 Farb- und 190 s/w Abb. Gebunden.

Gezeigt wird, welch große Bedeutung Bildformat und -rahmen in der Kunst haben sowie die Funktion des Rahmens in Fallbeispielen vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

39,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER