"Wiederherstellen oder vollends vernichten?"

"Wiederherstellen oder vollends vernichten?"
Bild vergrößern

69,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 9316-6A
"Wiederherstellen oder vollends vernichten?"

Katharina Steudtner:

"Wiederherstellen oder vollends vernichten?"

Theoriebildung und denkmalpflegerische Praxis beim Wiederaufbau von Schloss Charlottenburg

2016. Ca. 460 S. 9 farb. u. 120 s/w-Abb. Gebunden.

Das im Krieg stark zerstörte barocke Schloss Charlottenburg in Berlin wurde zwischen 1946 und 1984 wieder hergestellt. Die Überlieferung bauzeitlicher Zustände wie auch späterer Umbauten und Umnutzungen floss in Entscheidungen bezüglich des Wiederaufbaus ein.
So lässt sich wiederum heute, aus den Archiven der Denkmalpflege, die Geschichte des Wiederaufbaus rekonstruieren: Anhand der Schlosskapelle und weiterer kurz umrissener Fallbeispiele arbeitet die Autorin Stationen praktischen denkmalpflegerischen Handelns und zugehöriger Theoriebildung heraus. Vom anfangs tastenden Wiederaufbau bis hin zur immer stärkeren, teils rekonstruierenden, teils neuschöpferischen Vervollständigung. Mit umfangreichem Bild- und Archivmaterial und thematischen Kartierungen.

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER