Bodo Ebhardt

Bodo Ebhardt
Bild vergrößern

45,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 7845-6A
Bodo Ebhardt

Ludger Fischer:

Bodo Ebhardt – Versuche baukünstlerischer Denkmalpflege

Restaurierungen, Rekonstruktionen und Neubauten von Burgen, Schlössern und Herrenhäusern von 1899 bis 1935

2010. 272 S. Zahlr. Abb. Br.

Das Hauptwerk Bodo Ebhardts ist jetzt kompetent beschrieben
Wie kaum ein anderer hat der Berliner Architekt Bodo Ebhardt (1865 bis 1945) die Geschicke der Deutschen Burgenvereinigung in den ersten Jahrzehnten ihres Bestehens beeinflusst und gelenkt. Mit der Initiative zur Gründung der "Vereinigung zur Erhaltung deutscher Burgen" 1899 (seit 1953 Deutsche Burgenvereinigung e.V.) legte er die Grundlagen für ein nunmehr über 100-jähriges Engagement des Vereins zum Erhalt der historischen Wehr- und Wohnbauten. Als Pionier der "Burgenforschung" und Gründer der DBV ist er damit eine zentrale Figur der frühen Denkmalpflege.
Ebhardts Lebenswerk besteht in der Restaurierung, Rekonstruktion und im Neubau zahlreicher bekannter und weniger bekannter Burgen, Schlösser und Herrensitze. Ihnen gilt das Augenmerk von Ludger Fischer in dessen Habilitationsschrift "Bodo Ebhardt. Versuche baukünstlerischer Denkmalpflege".

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 15.07.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 17.06.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 03.05.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 25.04.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 20.03.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER