Geschichte der Rekonstruktion

Geschichte der Rekonstruktion
Bild vergrößern

69,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 7482-6A
Geschichte der Rekonstruktion

Winfried Nerdinger (Hrsg.):

Geschichte der Rekonstruktion – Konstruktion der Geschichte

2010. 512 S. 363 Farbabb., 396 s/w Abb. Gebunden.

In der Öffentlichkeit wie in Fachkreisen wird um das Thema "Rekonstruktion" seit Jahren eine heftige, emotional aufgeladene Debatte geführt. Rekonstruiert wurde jedoch seit der Antike – aus verschiedenen Gründen sowie mit wechselndem Verständnis von "Wiederherstellung". Ein Blick in die Geschichte kann helfen, die Probleme und Argumente in einen größeren historischen Kontext einzuordnen und so die Diskussion etwas zu "entemotionalisieren".
In der vorliegenden Publikation werden anhand von circa 150 repräsentativen Fallbeispielen – von Japan bis Kanada und von der griechischen Antike bis heute – verschiedene Beweggründe für die Rekonstruktion verlorener Bauten präsentiert und analysiert. Der Bogen spannt sich von Rekonstruktionen aus Gründen religiöser Kontinuität oder aus nationalen Überlegungen bis hin zu Wiederaufbauten zur Erfüllung ästhetischer oder kommerzieller Wünsche.
Mit Modellen, Gemälden, Plänen, Fotos und Animationen wird ein ebenso spannender wie lehrreicher Einblick in ein kontroverses Thema gegeben.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 20.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 20.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 31.08.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 19.08.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 11.07.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Wettlauf mit der Vergänglichkeit

Wettlauf mit der Vergänglichkeit

Jutta Göpfrich / Nina Frankenhauser / Katharina Mackert:

Wettlauf mit der Vergänglichkeit
A Race against Transience

2012. 156 S. Zahlr., teils farb. Abb. Br.

Anhand von 20 Fallbeispielen berichten die Restauratoren des Deutschen Ledermuseums von Ihrer Tätigkeit. Gleichzeitig wird auf die Herausforderung, die das Material Leder für den Restaurator darstellt, eingegangen und aktuelle Erkenntnisse vorgestellt.

25,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Conservation of Leather and Related Materials

Conservation of Leather and Related Materials

Marion Kite / Roy Thomson:

Conservation of Leather and Related Materials

2005. 368 S. Zahlr. Farbabb. Gebunden.

Covers all aspects of skin and leather preservation, from cuir bouillie to bookbindings. There is significant discussion of the technical and chemical elements necessary in conservation.

119,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Digitale Bildverarbeitung als Werkzeug der Konservierung

Digitale Bildverarbeitung als Werkzeug der Konservierung

Felix Horn:

Digitale Bildverarbeitung als ein Werkzeug der präventiven Konservierung

2003. 88 S. 23 meist farbige Abb. Br.

Die Minimierung von restauratorischen Eingriffen an Kunstwerken ist die Aufgabe der präventiven Konservierung. Hier wird aufgezeigt, wie durch den Einsatz digitaler Bildverarbeitung invasive Maßnahmen an Kunstwerken reduziert bzw. vermieden werden können.

5,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Wann stirbt ein Kunstwerk?

Wann stirbt ein Kunstwerk?

Angela Matyssek (Hrsg.):

Wann stirbt ein Kunstwerk?

Konservierungen des Originalen in der Gegenwartskunst

2010. 176 S. 45 Abb. Kt.

Wann und wie "stirbt" ein Kunstwerk? Wann werden Objekte als noch zu erhalten angesehen? Jede Bewahrung ist mit Eingriffen in das Objekt verbunden, die aber paradoxerweise weder Material noch Ästhetik verändern dürfen. Mit welchen Abwägungen, Gewinnen und Verlusten werden Kunstwerke erhalten?

22,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Restaurierungsethik

Restaurierungsethik

Katrin Janis:

Restaurierungsethik

im Kontext von Wissenschaft und Praxis

2005. 232 S. Paperback.

Ethische Maximen werden für restauratorische Entscheidungen wichtiger. Hier wird eine Ortsbestimmung der Ethik innerhalb der Konservierungs- und Restaurierungswissenschaft versucht.

34,90 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER