Preventive Conservation

Preventive Conservation
Bild vergrößern

5,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 5848-6
Preventive Conservation

Alexandra Jeberien / Matthias Knaut (Hrsg.):

Preventive Conservation

Berliner Beiträge zur Konservierung von Kulturgut und Grabungstechnik, Bd. II

2007. 64 S. 20 Abb. Br.

Beiträge des Workshops Preventive Conservation am 1. März 2007 an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Am 1. März 2007 fand an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Studiengang Konservierung und Restaurierung/Grabungstechnik, der Workshop Preventive Conservation – Von der Passiven Konservierung zum Risk Management statt. Angestoßen durch ein aktuelles Forschungsprojekt zur Präventiven Konservierung stellten die Veranstalter die Umsetzung des Konzepts im musealen und denkmalpflegerischen Alltag zur Diskussion. Der Betrachtungsschwerpunkt lag hierbei auf den Strategien der Risikoanalyse und der Notfallplanung.
Im Tagungsband sind die Beiträge des Workshops zusammengestellt und um thematische Vertiefungen ergänzt. Damit ermöglicht er einen breiten und fundierten Einstieg in die Thematik der Präventiven Konservierung.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 01.09.2019
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 24.08.2019
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 14.08.2019
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 03.08.2019
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 29.07.2019
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Vitruv

Vitruv

E. Emmerling / St. Correll / A. Grüner / R. Kilian (Hrsg.):

Firmitas et Splendor. Vitruv und die Techniken des Wandekors

2014. 463 S. Zahlr. Fotos. Br.

Für die Rekonstruktion antiker Wandputze wurden Laboranalysen von Mörtelfragmenten aus Rom und Pompeji, die Erkenntnisse experimentell-archäologischer Workshops und philologischer Untersuchungen von Vitruvs "De architectura" sowie weiterer Traktate ausgewertet. Die Ergebnisse werden hier vorgestellt.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Umweltbedingte Pigmentveränderungen

Umweltbedingte Pigmentveränderungen

Brandenbg. Landesamt f. Denkmalpfl./Archäolog. Landesmus. (Hrsg.):

Umweltbedingte Pigmentveränderungen an mittelalterlichen Wandmalereien

Beiträge des 3. Konservierungswissenschaftlichen Kolloquiums in Berlin/Brandenburg am 13. und 14. November 2009 in Potsdam und Ziesar

2010. 112 S. Zahlr., meist farb. Abb. Br.

Durch restauratorische und naturwissenschaftliche Untersuchungen ließen sich die chemischen Abläufe bei wesentlichen Pigmentveränderungen ermitteln.

24,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
EwaGlos

EwaGlos

Weyer / Roig Picazo / Pop / Cassar / Özköse / Vallet / Srsa (Hrsg.)

EWAGLOS – European illustrated Glossary of Conservation Terms for Wall Paintings and architectural Surfaces

Begriffsdefinitionen in Englisch/Französisch/Deutsch/Kroatisch/ Polnisch/Türkisch/Ungarisch/Rumänisch/Bulgarisch/Ialienisch/ Spanisch

2016. 448 S 176 Abb. Gebunden.

Das in 11 Sprachen zusammengestellte illustrierte Glossar versammelt in etwa 200 Einträgen die im Zusammenhang mit Erhaltung und Restaurierung von Wandmalerei und architektonischen Oberflächen gängigsten Termini mit jeweiliger Definition, unterstützt durch zahlreiche erklärende Fotos und Illustrationen. Eine ausführliche Spezialbibliografie rundet das Buch ab.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Holzuntersuchungen an schwäbisch-alemannischen Skulpturen

Holzuntersuchungen an schwäbisch-alemannischen Skulpturen

Ursula Tenge-Rietberg:

Holzuntersuchungen an schwäbisch-alemannischen Skulpturen

12. Jahrhundert bis um 1460
Analysen und Beobachtungen

1984. 93 S.

9,95 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Umgang mit Kunst im öffentlichen Raum

Umgang mit Kunst im öffentlichen Raum

Kristina Herbst / Andreas Buder:

Zum Umgang mit Kunst im öffentlichen Raum

Ein Leitfaden

2013. 70 S. 64 Farbabb. Br.

Den mit der Pflege und Erhaltung betrauten Institutionen soll der Einstieg in die Problematik und die Entscheidungsfindung beim Erhalt der Werke erleichtert werden, indem sie ein wissenschaftlich abgesichertes Handlungsschema angeboten bekommen, ergänzt zahlreiche illustrierte Fallbeispiele.

19,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Verborgene Wissenschaft

Verborgene Wissenschaft

Andrea Funck:

Verborgene Wissenschaft

Restaurierung als Vermittlungsthema in Museen

2016. 234 S. Zahlr. Abb. Br.

In den letzten Jahren treten Restauratoren an Museen als Vermittler an die Öffentlichkeit und geben Einblick in ihre Arbeit. Welche Folgen hat diese Veränderung?

34,99 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 19. Juni 2019 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Belo Restaurierungsgeräte GmbH

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER