Preventive Conservation

Preventive Conservation
Bild vergrößern

9,95 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 5848-6
Preventive Conservation

Alexandra Jeberien / Matthias Knaut (Hrsg.):

Preventive Conservation

Berliner Beiträge zur Konservierung von Kulturgut und Grabungstechnik, Bd. II

2007. 64 S. 20 Abb. Br.

Beiträge des Workshops Preventive Conservation am 1. März 2007 an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Am 1. März 2007 fand an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Studiengang Konservierung und Restaurierung/Grabungstechnik, der Workshop Preventive Conservation – Von der Passiven Konservierung zum Risk Management statt. Angestoßen durch ein aktuelles Forschungsprojekt zur Präventiven Konservierung stellten die Veranstalter die Umsetzung des Konzepts im musealen und denkmalpflegerischen Alltag zur Diskussion. Der Betrachtungsschwerpunkt lag hierbei auf den Strategien der Risikoanalyse und der Notfallplanung.
Im Tagungsband sind die Beiträge des Workshops zusammengestellt und um thematische Vertiefungen ergänzt. Damit ermöglicht er einen breiten und fundierten Einstieg in die Thematik der Präventiven Konservierung.

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Kunstwissenschaftliche Auswertung von Gemäldeuntersuchungen

Kunstwissenschaftliche Auswertung von Gemäldeuntersuchungen

Johannes Taubert:

Zur kunstwissenschaftlichen Auswertung von naturwissenschaftlichen Gemäldeuntersuchungen

2003. 210 S. 87 Abb. Br.

Eine Methode, die Befunde der technischen Untersuchung – Farbquerschnitte, Röntgenbilder und Infrarot-Photographien – als materielle Spuren des Schaffensprozesses der Maler und der Geschichte des Gemäldes zu interpretieren.

5,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Wandtemperierung in der Renatuskapelle in Lustheim

Wandtemperierung in der Renatuskapelle in Lustheim

Ralf Kilian:

Die Wandtemperierung in der Renatuskapelle in Lustheim

Auswirkungen auf das Raumklima

2004. 90 S. 23 Abb., 36 Diagramme, 13 Tabellen. Br.

Vergleich der Klimadaten und die Auswirkungen der Wandtemperierung auf die Kunstwerke und die Ausstattung.

5,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Die Korrosion der Metalle

Die Korrosion der Metalle

Helmut Kaesche:

Die Korrosion der Metalle

Physikalisch-chemische Prinzipien und aktuelle Probleme

2011. IX, 555 S. 341 Abb., 3. neubearb. u. erw. Aufl. Kst.

Themen sind: Korrosionsreaktionen und -produkte – chemische Thermodynamik der Korrosion – der elektrolytische Mechanismus – Aspekte der Korrosion von Legierungen – das Rosten des Eisens – Einfluss dicker Deckschichten – Passivität der Metalle – Lochfraß u.v.m.

209,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Restauratorenblätter 30: Kunst

Restauratorenblätter 30: Kunst

Koller / Knall (Schriftleitung):

Restauratorenblätter 30: Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts und ihre Erhaltung

2012. Ca. 230 S. Zahlr. Abb. u. Tab. Kt.

Ausbildung und Forschung – Raumkunst und Wandmalerei – Malerei und Materialbilder – Objektkunst und Installation – Neue Medien.

38,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Trockenreinigung von Lederoberflächen

Trockenreinigung von Lederoberflächen

Lisa Wilke:

Trockenreinigung zur Dekontamination von Lederoberflächen mit Schimmelpilzbefall

2016. 124 S. Zahlr. teils farb. Abb. u. Tab. Br.

Das Entfernen der Schimmelpilze und der Sporen ist wichtig für die Erhaltung der Objekte und auch für unsere Gesundheit. Diese Arbeit wertet Trockenreinigungsmittel erstmals systematisch für die Entfernung von Schimmelpilzen von Lederoberflächen aus. Übliche Praktiken der Sterilisation und Desinfektion werden diskutiert und durch ine Literaturübersicht zur Dekontamination von Objekten ergänzt. In mehreren Versuchen wird evaluiert, welches Trockenreinigungsmittel Schimmelpilze und deren Sporen am effektivsten entfernt. Diese Versuche werden mit einem ATP/AMP-Messgerät ausgeführt, ein schnell und einfach zu bedienendes Hilfsmittel, das die biologische Kontamination auf einer Oberfläche misst.

49,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Metallografie

Metallografie

H. Schumann / H. Oettel:

Metallografie

Mit einer Einführung in die Keramografie

2011. 976 S. 1019 Abb., 134 Tabellen. 15. überarb. u. erw. Aufl. Gebunden.

Die 15. Auflage wurde gründlich überarbeitet und von überflüssigem Ballast befreit, um bei gleichem Umfang Platz zu schaffen für eine noch kohärentere Darstellung der Inhalte – und für einen komplett neuen Abschnitt zur Keramografie.

99,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER