Setting the Scene

Setting the Scene
Bild vergrößern

52,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 8689-6A
Setting the Scene

Nicola Costaras / Christina Young (Eds.):

Setting the Scene

European Painted Clothes

2013. 122 S. Zahlr. Abb. Br.

The conference papers in this volume explore the use of painted cloths in religious ceremony, pageantry, domestic interiors and scenic art, focusing on their change of context and significance from the fourteenth to the twenty-first centuries and examining their different function, materials, and method of creation.
The potential for large sizes, portability, and versatility for religious objects including banners, hangings, altarpieces, and palls was the impetus for the emergence of fabrics as a painting support in Western art in the Middle Ages. The functionality of the works explains the survival of relatively few examples. One of the most common forms of interior decoration for centuries, painted cloths have received less attention from art historians and historians than they deserve in part due to their poor survival. Scenic backcloths were once commissioned for court functions, part of an elaborate display of royal power and magnificence. The same methods and materials continued to be used for theatrical cloths.

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Restauratoren-Fachwörterbuch

Restauratoren-Fachwörterbuch

Redaktion RESTAURO (Hrsg.):

Restauratoren-Fachwörterbuch
A Conservators' Dictionary

2500 zentrale Fachbegriffe in fünf Sprachen erstmals zusammengefasst: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

2013. Ca. 448 S. Br.

19,90 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Rezepte für die Metallfärbung

Rezepte für die Metallfärbung

O.P. Krämer / T.W. Jelinek:

Rezepte für die Metallfärbung

Chemische Metallfärbung und farbige Metallschichten

2007. 145 S. 10 Abb., 30 Tabellen. 8. Aufl.

Neben einer Reihe neuer Rezepturen und Angaben für die chemische Metallfärbung wurde die Möglichkeit der Abscheidung farbiger Schichten um elektrolytisch abgeschiedene ergänzt. Neu ist auch ein Abschnitt über Brünieren in alkalischer Lösung.

54,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Natursteinbauwerke

Natursteinbauwerke

Gabriele Patitz / Gabriele Grassegger / Otto Wölbert (Hrsg.)

Natursteinbauwerke

Untersuchen – Bewerten – Instandsetzen

2014. Ca. 300 S. Zahlr. Abb. u. Tab. Br.

Bestandsaufnahme am Gebäude, Kartierung von Schäden sowie geeigneten Sanierungsmaßnahmen. Dabei wird auch gezielt auf planerische Aspekte, Strategien zur Schadensprävention und aktuelle Normen eingegangen.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER