Lüsterfassungen

Lüsterfassungen
Bild vergrößern

79,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 8670-6A
Lüsterfassungen

Erwin Emmerling / Michael Kühlenthal / Mark Richter (Hrsg.):

Lüsterfassungen des Barock und Rokoko
Coloured Glazes on Metal Leaf from the Baroque and Rokoko

2013. 812 S. Zahlr. Farbabb. Zweisprachig Deutsch – Englisch. Br.

Die farbige Fassung und ihr maltechnischer Aufbau bestimmen in wesentlichem Maße die Wirkung eines Bildwerkes. Die Erforschung der bisher kaum untersuchten Lüsterfassungen stellt an die Analyse jedoch besonders hohe Anforderungen, weil für die farbigen Überzüge nicht nur Pigmente, sondern häufig auch schwer zu identifizierende Farbstoffe verwendet wurden, die außerdem in ebenfalls schwer zu analysierenden organischen Verbindungen wie Ölen, Proteinen, Pflanzengummen oder Harzen vorliegen.
Die mehrjährigen Forschungsarbeiten, gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und unterstützt durch zahlreiche deutsche, österreichische, schweizerische und slowenische Denkmalbehörden sowie Forschungsinstitute in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Portugal und Slowenien basieren daher auf einer interdisziplinären Zusammenarbeit der Kunstgeschichte, Konservierungswissenschaft, Naturwissenschaften und technischer Innovation.
Begleitend zu den restauratorischen und naturwissenschaftlichen Untersuchungen wurden die in den historischen Quellenschriften vorhandenen Informationen zu Lüstertechniken gesammelt und im Vergleich zu den Untersuchungsergebnissen ausgewertet.
Diese interdisziplinär ausgerichtete Forschung hat in Verbindung mit der Anwendung innovativer Methoden bei der Untersuchung der Polychromie von Skulpturen und Altarretabeln zur Beantwortung von bisher ungeklärten Fragen geführt. Darüber hinaus wurden Verfahren entwickelt und getestet, die zukünftig jeder Restaurator in der beruflichen Praxis anwenden kann.

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Umweltbedingte Pigmentveränderungen

Umweltbedingte Pigmentveränderungen

Brandenbg. Landesamt f. Denkmalpfl./Archäolog. Landesmus. (Hrsg.):

Umweltbedingte Pigmentveränderungen an mittelalterlichen Wandmalereien

Beiträge des 3. Konservierungswissenschaftlichen Kolloquiums in Berlin/Brandenburg am 13. und 14. November 2009 in Potsdam und Ziesar

2010. 112 S. Zahlr., meist farb. Abb. Br.

Durch restauratorische und naturwissenschaftliche Untersuchungen ließen sich die chemischen Abläufe bei wesentlichen Pigmentveränderungen ermitteln.

24,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Lösemittelgele und Seifen zur Trennung von Überzügen

Lösemittelgele und Seifen zur Trennung von Überzügen

Katharina Walch-von Miller:

Lösemittelgele und Seifen zur Trennung von Überzügen

Fallstudien und Erfahrungen aus der restauratorischen Praxis – Vorwort von Dr. Johann Koller; Glossar und kommentierte Bibliographie von Ursula Haller

2003. 104 S. 42 s/w u. 34 Farbabb. Br.

An Fallbeispielen werden die Systeme der wässrigen Seifen und der Lösungsmittelgele kritisch untersucht. Sie erfahren, welche Kriterien für oder gegen den Einsatz sprechen sowie die Applikations- und Abnahmetechniken.

19,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Kunst unterwegs

Kunst unterwegs

ÖRV – Österreichischer Restauratorenverband (Hrsg.):

Kunst unterwegs

23. Tagung des Österreichischen Restauratorenverbandes 2012

2013. 138 S. Zahlr. Abb. Br.

Zahlreiche Beiträge zum Transport, zur Lagerung und zur Restaurierung von Kunstobjekten.

29,95 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Farbwarenhandel um 1800

Farbwarenhandel um 1800

Stefanie Correll:

Farbwarenhandel um 1800 – die Würzburger Kaufleute Venino

Mit einem Beitrag von Andreas Burmester

2012. Ca. 262 S. Zahlr., teils farb. Abb. Br.

Die Archivalien der Firma Venino klären wesentliche Zusammenhänge des Farbwarenhandels und die von Künstlern um 1800 konkret verwendeten Farben und liefern damit beispielhaft Beiträge zur originalgetreuen Restaurierung von Kunstwerken aus dieser Zeit.

19,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Mikrochemie-Handbuch

Mikrochemie-Handbuch

Hermann Kühn / Cristina Thieme:

Mikrochemie-Handbuch

Teil I – Pigmente und Farbstoffe, Teil II – Bindemittel

2015. 80 S. Zahlr. teils farb. Abb. u. Tab. im DIN A 5 Ordner.

Die Anwendung der Mikrochemie bei der naturwissenschaftlichen Untersuchung von Kunstwerken sowie in der Restaurierung.

39,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Kunstwissenschaftliche Auswertung von Gemäldeuntersuchungen

Kunstwissenschaftliche Auswertung von Gemäldeuntersuchungen

Johannes Taubert:

Zur kunstwissenschaftlichen Auswertung von naturwissenschaftlichen Gemäldeuntersuchungen

2003. 210 S. 87 Abb. Br.

Die Dissertation von Johannes Taubert – vorliegend im Original – stellt einen wesentlichen Beitrag zur Methodologie der Analyse von Gemälden dar und ist grundlegend für die moderne Konservierungswissenschaft. Der Autor entwickelte eine Methode, die Befunde der technischen Untersuchung als materielle Spuren des Schaffensprozesses der Maler und der Geschichte des Gemäldes zu interpretieren.

5,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER