Maltechnik & Farbmittel der Semperzeit

Maltechnik & Farbmittel der Semperzeit
Bild vergrößern

79,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 9146-6A
Maltechnik & Farbmittel der Semperzeit

Uta Hassler (Hrsg.):

Maltechnik & Farbmittel der Semperzeit Interdisziplinäre Betrachtung der Farbanwendung im 19. Jahrhundert.

2014. 492 S. 440 Farbabb. Gebunden.

Die im vorletzten Jahrhundert international ausgetragene Debatte über die Polychromie und Maltechniken antiker und mittelalterlicher Baumonumente sowie die Entdeckung neuer Verfahren der Farbanalyse führte zu einschneidenden Veränderungen in der Farbwahrnehmung und einer Neuinterpretation der Architekturfarbigkeit.
Der interdisziplinäre Band untersucht die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Diskursen, deckt historische Schwellensituationen und inhaltliche Transformationen auf.
Gottfried Semper, der sich in zahlreichen Publikationen als auch in Architekturentwürfen und realisierten Gebäuden mit Problemen der Farbe auseinandergesetzt hat, bildet dabei den unmittelbaren Bezugspunkt.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 12.10.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 12.10.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 11.10.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 01.10.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 30.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Care of Contemporary Art

Care of Contemporary Art

Iwona Szmelter (Ed.):

Innovative Approaches to the Complex Care of Contemporary Art

2012. 223 S. Zahlr. Farbfotos. Gebunden.

A solution to the problem of methods of preservation for the rapidly developing and complex field of contemporary and modern visual art. Despite adopting the new concept of heritage, the aims and methods of conservation have remained the same, evolving very slowly by following some changes in the history of ideas, human experience and techniques of conservation.

59,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Schadstoffe in Museen, Bibliotheken und Archiven

Schadstoffe in Museen, Bibliotheken und Archiven

Alexandra Schieweck / Tunga Salthammer:

Schadstoffe in Museen, Bibliotheken und Archiven

2013. Ca. 280 S. 2. vollst. überarb. Aufl., 15 Abb., zahlr. Tabellen. Br.

Ein Ratgeber und Nachschlagewerk zum Thema Luftschadstoffe in Museen, Bibliotheken und Archiven. Er dient dem effektiven Schutz von Museumsmitarbeitern, Besuchern und Exponaten und bietet praxisbezogene Hilfestellungen für die Prävention und Sanierung an.

45,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Restauratorenblätter 32

Restauratorenblätter 32

IIC Austria:

Restauratorenblätter 32 – Papers in Conservation

2014. Ca. 232 S. Durchgehend farbig illustriert, alle Beiträge in deutscher und englischer Sprache. Br.

Die neuen Restauratorenblätter – Papers in Conservation vermitteln einmal im Jahr an beispielhaften Projekten den aktuellen Stand der Forschung sowie anregende Beiträge zur musealen Konservierung und Präsentation.

52,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Vergolden mit Blattgold

Vergolden mit Blattgold

Karin Havlicek

Vergolden mit Blattgold

Schritt für Schritt

2010. 187 S. 250 Farbabb. Paperback.

Von Grundregeln über Untergründe bis zur fertigen Vergoldung. Die Arbeitsschritte werden begleitet von Rezepturen, Hinweisen auf Fehlerquellen, Tipps und Abbildungen.

49,95 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Weiß gefasste Skulpturen und Ausstattungen

Weiß gefasste Skulpturen und Ausstattungen

Melissa Speckhardt:

Weiß gefasste Skulpturen und Ausstattungen

Technologie – Quellen – Bedeutung

2014. 416 S. 172 Farb- u. 26 s/w-Abb. Gebunden.

Das Buch beinhaltet eine sehr umfangreiche Quellen- bzw. Rezeptsammlung zu Weißpigmenten und zur Herstellung von Weißfassungen von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert, zusammengestellt aus naturwissenschaftlichen Abhandlungen, Künstlerhandbüchern und Architekturbeschreibungen. Die Sammlung wird ergänzt durch Analyseergebnisse aus restauratorischen Untersuchungen und Archivalien, die die bisher stets in der Literatur dominierenden theoretischen Überlegungen konkret mit verwendeten Materialien in Verbindung bringen. Dem Thema der Schattengebung ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Ein Interesse weckt nur noch das Altarbild

Ein Interesse weckt nur noch das Altarbild

Bernhard Schmidt (Hrsg.):

Ein Interesse weckt nur noch das Altarbild

Der Ribbeckaltar in der Patronatskirche zu Groß Glienicke und seine Restaurierung

2013. 126 S. Zahlr. Farbabb., mit Audio-CD. Br.

2012 wurden das erneuerte Altarretabel präsentiert und Fachvorträge u.a. zur Restaurierung bzw. zur kunsthistorischen Erschließung und Einordnung gehalten, die hier dokumentiert sind.

18,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER