Sprache des Materials

Sprache des Materials
Bild vergrößern

68,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 8596-6A
Sprache des Materials

Wallraff-Richartz-Mus. & Fond. Corboud / Doerner Inst. / Bay. SGS:

Die Sprache des Materials

Die Technologie der Kölner Tafelmalerei vom "Meister der Heiligen Veronika" bis Stefan Lochner

2013. Ca. 360 S. Ca. 490, meist farb. Abb. Br.

Der Band präsentiert die Ergebnisse eines bahnbrechenden interdisziplinären Forschungsprojekts zur Kölner Tafelmalerei zwischen 1400 und 1450. Das Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud in Köln und die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen mit dem Doerner Institut in München haben über drei Jahre hinweg fast 30 Werkkomplexe mit den neuesten bildgebenden und analytischen Methoden untersucht und dabei folgenreiche Erkenntnisse unter anderem zur Datierung und den Werkstattzusammenhängen gewonnen.
Ausführliche wissenschaftliche Beiträge, ein umfangreicher Katalogteil, Kartierungen sowie zahlreiche Aufnahmen beleuchten die Werke auf vielfältige und spannende Weise und zeigen, wie sehr kunsttechnologische, naturwissenschaftliche und kunsthistorische Erkenntnis ineinandergreifen.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 22.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 06.08.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 28.07.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 11.07.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 17.06.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Kunstwissenschaftliche Auswertung von Gemäldeuntersuchungen

Kunstwissenschaftliche Auswertung von Gemäldeuntersuchungen

Johannes Taubert:

Zur kunstwissenschaftlichen Auswertung von naturwissenschaftlichen Gemäldeuntersuchungen

2003. 210 S. 87 Abb. Br.

Eine Methode, die Befunde der technischen Untersuchung – Farbquerschnitte, Röntgenbilder und Infrarot-Photographien – als materielle Spuren des Schaffensprozesses der Maler und der Geschichte des Gemäldes zu interpretieren.

5,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Mikrochemie-Handbuch

Mikrochemie-Handbuch

Hermann Kühn / Cristina Thieme:

Mikrochemie-Handbuch

Teil I – Pigmente und Farbstoffe, Teil II – Bindemittel

2015. 80 S. Zahlr. teils farb. Abb. u. Tab. im DIN A 5 Ordner.

Die Anwendung der Mikrochemie bei der naturwissenschaftlichen Untersuchung von Kunstwerken sowie in der Restaurierung.

39,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
 

Paket Pigmente

Paket Pigmente

Band 1: Zinnober Band 2: Ägyptisch Grün, Kaadener Grün Band 3: Auripigment, Orpiment

3 Bd., zus. 470 S. 129 Abb. u. 72 Tab. Br.

11,50 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Gesteinskunde

Gesteinskunde

Ulrich Sebastian

Gesteinskunde

Ein Leitfaden für Einsteiger und Anwender

2011. Ca. 190 S. 125 Farbabb., 2. Aufl. Br.

Ein leicht verständlicher Überblick: Einsteiger werden nicht durch theoretisches Detailwissen überfordert oder gar abgeschreckt, sondern erlangen schnell ein Grundwissen in Mineralogie mit den wichtigsten gesteinsbildenden Mineralen, in Petrographie mit den häufigsten Gesteinen sowie in technischer Gesteinskunde mit den Eigenschaften der Gesteine, die für die Verwendung wichtig sind.

19,99 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Auripigment – Orpiment

Auripigment – Orpiment

Rötter / Grundmann / Richter / van Loon / Keune / Boersma / Rapp:

Auripigment
Orpiment

Studien zu dem Mineral und den künstlichen Produkten
Studies on the mineral and the artifical products

2008. 198 S. 112 Farb- u. 30 s/w Abb., 16 Tabellen. Deutsch/Engl. Br.

Erstmals werden die Begriffsverwirrungen zwischen den natürlichen und künstlichen Arsensulfiden Auripigment, Realgar und Alacranit sowie deren mineralogischen und chemischen Charakteristiken aufgeklärt.

5,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Stuck in Deutschland

Stuck in Deutschland

Barbara Rinn-Kupka:

Stuck in Deutschland

Von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart

(Erscheint im Herbst 2017)
2017. Ca. 208 S. Ca. 100 Abb. Br. ca.

Dieses Überblickswerk stellt Stuck als künstlerisches Material vor. Es bietet eine anschauliche Einführung in die Geschichte des Werkstoffs sowie Informationen zu den wichtigsten Techniken und Vertretern. Eine Fülle von Beispielen zeigen die große Bandbreite der Verwendung wie der Gestaltungsmöglichkeiten von Stuck und gibt Hinweise zu Einschätzung und Datierung.

29,95 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER