Wissenschaft der Farbe

Wissenschaft der Farbe
Bild vergrößern

132,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 8763-6A
Wissenschaft der Farbe

Annik Pietsch:

Material, Technik, Ästhetik und Wissenschaft der Farbe
1750–1850

Eine produktionsästhetische Studie zur "Blüte" und zum "Verfall" der Malerei in Deutschland am Beispiel Berlin

2014. Ca. 736 S. Ca. 210 Farbabb. Gebunden.

Die Studie beschäftigt sich mit den tiefgreifenden Veränderungen von Materialien und Techniken der Malerei sowie den Verschiebungen ästhetischer und wissenschaftlicher Vorstellungen zur Farbe zwischen 1750 und 1850. In dieser Zeitspanne ist ein Bruch mit der Tradition festzustellen, der dazu geführt hat, dass die Gemälde nicht nur eine Vielfalt an Maltechniken und -materialien aufweisen, sondern auch ungewöhnliche Alterungsschäden offenbaren.
Annik Pietsch untersucht, ob Interdependenzen zwischen den Schadensphänomenen und den Topoi, zwischen Praxis und Diskurs bestehen. Sie verfolgt den Übergang von einer handwerklich orientierten über eine wissenschaftlich reflektierte zu einer autonomiebetonten Malpraxis und zeichnet die Umwertung von Kolorit und Maltechnik von reinen Mitteln der Darstellung zu herausragenden Ausdrucksmöglichkeiten der Malerei nach. Die Autorin bündelt ihre Kompetenzen als Restauratorin, Biochemikerin und Kunsthistorikerin in der Studie, die Theorie und Praxis auf fruchtbare Weise verbindet.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 09.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 19.08.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 21.07.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 12.06.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 07.06.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Häufigste Mängel bei Beschichtungen und WDVS

Häufigste Mängel bei Beschichtungen und WDVS

Kussauer / Ruprecht:

Die häufigsten Mängel bei Beschichtungen und WDVS

Erkennen, vermeiden, beheben

2015. Ca. 360 S. Ca. 280 Abb. u. 70 Tab. 3. überarb. u. erw. Aufl. Gebunden.

Die Autoren sind erfahrene Praktiker: Punkt für Punkt werden die Komponenten behandelt, die häufigsten Beanstandungen aufgezeigt und Problemlösungen vorgestellt.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
MalerLexikon

MalerLexikon

Siegfried Federl (Hrsg.):

MalerLexikon

2009. 894 S. Rund 630 Abb., 120 Tabellen. Vollständig aktual. Neuaufl. Gebunden.

Das Standardwerk jetzt auf dem neuesten Stand des Wissens! Über 10.000 Stichwörter erläutern alle Fragen rund um das Berufsfeld Farbe. Ob Bautenschutz, Anstrich- oder Werkstofftechniken, Gestaltung im Raum oder an der Fassade, Betriebswirtschaft oder Geschichte – das MalerLexikon vermittelt umfassendes Berufs- und Praxiswissen von A bis Z.

75,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Farbe und Licht

Farbe und Licht

Ulrich Bachmann:

Farbe und Licht / Colour and Light

Materialien zur Farb-Licht-Lehre

2011. 159 S. Ca. 400 Farbabb., mit DVD-ROM, Deutsch-Englisch. Gebunden.

Die multimediale Publikation von Buch und DVD verknüpft in Beispielen und Theorie die Wechselwirkungen zwischen Farben und Licht in räumlichen und virtuellen Kontexten.

70,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Bilder richtig rahmen

Bilder richtig rahmen

Karin Havlicek:

Bilder richtig rahmen

Schritt für Schritt

2014. Ca. 192 S. Ca. 225 Farbfotos. Gebunden.

Die Grundlagen für den sorgsamen Umgang mit zeitgenössischen und historischen Werken beim konservatorischen Bildeinbau. Hinzu kommen die verschiedensten Möglichkeiten der Rahmung und Montage sowie klassische und moderne Formen der Präsentation.

49,99 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Restauratorenblätter 32

Restauratorenblätter 32

IIC Austria:

Restauratorenblätter 32 – Papers in Conservation

2014. Ca. 232 S. Durchgehend farbig illustriert, alle Beiträge in deutscher und englischer Sprache. Br.

Die neuen Restauratorenblätter – Papers in Conservation vermitteln einmal im Jahr an beispielhaften Projekten den aktuellen Stand der Forschung sowie anregende Beiträge zur musealen Konservierung und Präsentation.

52,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Kunst unterwegs

Kunst unterwegs

ÖRV – Österreichischer Restauratorenverband (Hrsg.):

Kunst unterwegs

23. Tagung des Österreichischen Restauratorenverbandes 2012

2013. 138 S. Zahlr. Abb. Br.

Zahlreiche Beiträge zum Transport, zur Lagerung und zur Restaurierung von Kunstobjekten.

29,95 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER