Konservierungswissenschaften und Restaurierung heute

Konservierungswissenschaften und Restaurierung heute
Bild vergrößern

59,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 7356-6B
Konservierungswissenschaften und Restaurierung heute

Krist / Griesser-Stermscheg (Hrsg.):

Konservierungswissenschaften und Restaurierung heute

Von Objekten, Gemälden, Textilien und Steinen – Konservierungswissenschaft, Restaurierung, Technologie

2010. 496 S. 64 Farbtafeln mit 120 Abb. Gebunden.

Was haben eine chinesische Seidenstickerei, ein Kärntner Fastentuch, ein Hallstatt-Fund und eine Schönbrunner Parkskulptur gemeinsam? Sie und viele weitere Objekte stehen im Mittelpunkt der konservierungswissenschaftlichen Forschungsarbeit am Institut für Konservierung und Restaurierung der Universität für angewandte Kunst Wien. In den vier Spezialisierungsrichtungen der Studienrichtung Konservierung-Restaurierung (Gemälde, Objekt, Stein, Textil) werden verschiedenste Objekte auf höchstem Niveau konserviert und restauriert, konservatorische Bestandsaufnahmen von Sammlungen sowie Architekturaufnahmen im In- und Ausland durchgeführt.
Eine repräsentative Auswahl an Diplomarbeiten, Dissertationen und Projektberichten am Institut für Konservierung und Restaurierung der Universität für angewandte Kunst Wien gibt Einblick in das faszinierende, breite Spektrum der sich immer stärker positionierenden Konservierungswissenschaften.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 25.03.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Dem Objekt genähert

Dem Objekt genähert

Fischer / Jeberien / Odvody / Scheibe:

Dem Objekt genähert

Konservierung und Restaurierung ungewöhnlicher kulturhistorischer Materialien

2011. 120 S. Ca. 110 Abb. Br.

Es werden ethnologische und archäologische Objekte aus Pflanzenmaterialien wie auch silikatisches und harzhaltiges Fundmaterial dargestellt.

9,95 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Staub

Staub

Daniel Gethmann / Anselm Wagner (Hrsg.):

Staub

Eine interdisziplinäre Perspektive

2013. 192 S. Zahl. Fotos u. Tab., 1 CD-ROM Br.

Daniel Gethmann, Anselm Wagner (Hg.) Staub Eine interdisziplinäre Perspektive Reihe: Schnittstellen. Wissenschaft und Kunst im Dialog Bd. 2, 2013, 192 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50491-3 Staub umgibt uns überall und alles wird auch irgendwann zu Staub – ob wir wollen oder nicht. Staub nicht nur zu bekämpfen, sondern zu untersuchen, bildet den Ausgangspunkt zahlreicher Forschungen in den Natur-, Ingenieur- und Kulturwissenschaften. Der vorliegende Band verbindet solche Beiträge aus der Staubforschung mit künstlerischen Projekten. Analysen und Einblicke aus Wissenschaft und Kunst in die Fähigkeiten des Staubs zur Vermischung, Zirkulation und Verteilung eröffnen eine interdisziplinäre Perspektive auf dieses so verbreitete wie unbeachtete Element unserer Umwelt. Daniel Gethmann und Anselm Wagner lehren am Institut für Architekturtheorie, Kunst- und Kulturwissenschaften der Technischen Universität Graz.

19,90 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Handbuch der Oberflächenreinigung

Handbuch der Oberflächenreinigung

Paul-Bernhard Eipper (Hrsg.):

Handbuch der Oberflächenreinigung

2013. Ca. 500 S. Zahlr. s/w-Abb. u. Farbtafeln. Stark erw. u. aktual. 4. Aufl. Br.

Behandelt Staub, Öl- und Acrylgemälde, Skulpturen, Holz, Knochen, Papier, Pappe und Karton, Leder und Pergament, archäologische Bodenfunde, Glas, Metall, Wachs, Stuckmarmor, Gips, Terrakotta, Stein, Wandmalerei.
Neue Beiträge: Laser, Holz, Bücher, Papier, Porzellan, Elfenbein, Perlen, Perlmutt und Textilien.

82,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Restauratorenblätter 28: Dokumentation in der Baurestaurierung

Restauratorenblätter 28: Dokumentation in der Baurestaurierung

Koller / Knall (Schriftleitung):

Restauratorenblätter 28: Dokumentation in der Baurestaurierung

2009. 232 S. Zahlr. Abb. u. Tab. Kt.

Repräsentative Beispiele und Projekte zum Stand der Dokumentationsmethoden in Österreich. Dabei gehen die meisten Beiträge auf prinzipielle Grenzen und Fragen ein. Behandelt werden "Fassaden und Räume", "Wandmalerei und Stuck" und "Steinbauten und -skulpturen".

36,40 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Lösemittelgele und Seifen zur Trennung von Überzügen

Lösemittelgele und Seifen zur Trennung von Überzügen

Katharina Walch-von Miller:

Lösemittelgele und Seifen zur Trennung von Überzügen

Fallstudien und Erfahrungen aus der restauratorischen Praxis
Vorwort von Dr. Johann Koller; Glossar und kommentierte Bibliographie von Ursula Haller

2003. 104 S. 42 s/w u. 34 Farbabb. Br.

An Hand von praktischen Fallbeispielen werden die Systeme der wässrigen Seifen und der Lösungsmittelgele kritisch untersucht. Sie erfahren, welche Kriterien für oder gegen den Einsatz sprechen, welche Applikations- und Abnahmetechniken es gibt und wie die Wirkungsmechanismen sind.

19,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Historische Techniken und Rezepte

Historische Techniken und Rezepte

Thomas Drachenberg (Hrsg.):

Historische Techniken und Rezepte – vergessen und wiederentdeckt

Beiträge des 7. Konservierungswissenschaftlichen Kolloquiums in Berlin/Brandenburg am 25. Oktober 2013 in Potsdam

2013. 96 S. 144 Abb. Br.

Wie naturwissenschaftliche und restauratorische Untersuchungen helfen können, historische Techniken und Rezepte wiederzuentdecken und ihre Wirkungsweise zu verstehen. Die Beiträge widmen sich konkreten Beispielen unterschiedlichster Materialien wie Holz, Stuck, Kalk, Stein, Fassungen auf Stein und Tünchen sowie Metall.

15,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER