Konservierung digitaler Kunst

Konservierung digitaler Kunst
Bild vergrößern

68,04 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 8432-6A
Konservierung digitaler Kunst

Bernhard Serexhe (Hrsg.):

Konservierung digitaler Kunst: Theorie und Praxis

Das Projekt digital art conservation

2013. Ca. 600 S. Ca. 40 s/w- u. 400 Farbabb. Gebunden.

Are you born digital? So könnte in naher Zukunft die alles entscheidende Frage lauten, wenn es darum geht, die Kunst unserer Zeit für nachfolgende Generationen zu bewahren und zugänglich zu machen. In der Gewissheit, dass dies notwendig und sinnvoll ist, und in der Ungewissheit, ob und wie dies möglich sein wird, ist 2010 am ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe das Forschungsprojekt digital art conservation ins Leben gerufen worden.
Die primäre Aufgabe dieses Forschungsprojekts war es, die Umstände zu verstehen, unter denen heute digitale Kunst konserviert wird, beziehungsweise nicht konserviert werden kann, sowie Strategien zu ihrer künftigen Konservierung zu erproben und vorzuschlagen.
Die Publikation präsentiert die Ergebnisse des Projektes. Sie umfasst Textbeiträge wichtiger Theoretiker, Restauratoren, Programmierer und Künstler sowie Fallstudien und Bildstrecken – sie soll die internationale Debatte auf dem Feld der Konservierung digitaler Kunst vorantreiben.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 23.08.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 03.05.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Kunstwissenschaftliche Auswertung von Gemäldeuntersuchungen

Kunstwissenschaftliche Auswertung von Gemäldeuntersuchungen

Johannes Taubert:

Zur kunstwissenschaftlichen Auswertung von naturwissenschaftlichen Gemäldeuntersuchungen

2003. 210 S. 87 Abb. Br.

Eine Methode, die Befunde der technischen Untersuchung – Farbquerschnitte, Röntgenbilder und Infrarot-Photographien – als materielle Spuren des Schaffensprozesses der Maler und der Geschichte des Gemäldes zu interpretieren.

5,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Vegetable Fibres

Vegetable Fibres

Dorothy Catling / John Grayson (eds.):

Identification of Vegetable Fibres

2015. 110 S. 72 Abb. Br.

Invaluable to archaeologists, conservators of antiquities, textile and paper technologists and many others who need to identify plant fibres.

59,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Mikrochemie-Handbuch

Mikrochemie-Handbuch

Hermann Kühn / Cristina Thieme:

Mikrochemie-Handbuch

Teil I – Pigmente und Farbstoffe, Teil II – Bindemittel

2015. 80 S. Zahlr. teils farb. Abb. u. Tab. im DIN A 5 Ordner.

Die Anwendung der Mikrochemie bei der naturwissenschaftlichen Untersuchung von Kunstwerken sowie in der Restaurierung.

39,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Mikrochemie-Handbuch

Mikrochemie-Handbuch

Hermann Kühn / Cristina Thieme:

Mikrochemie-Handbuch

Teil I – Pigmente und Farbstoffe, Teil II – Bindemittel

2015. 80 S. Zahlr. teils farb. Abb. u. Tab. im DIN A 5 Ordner.

Die Anwendung der Mikrochemie bei der naturwissenschaftlichen Untersuchung von Kunstwerken sowie in der Restaurierung.

39,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Materials for Conservation

Materials for Conservation

C.V. Horie:

Materials for Conservation

Organic consolidants, adhesives and coatings

2010. 328 S. Zahlr. Abb., 2. überarb. Aufl. Paperback.

The definitive introduction to the properties of materials used in conservation. It explains clearly the potentials and pitfalls of any proposed technique, providing a convenient summary of necessary information.

89,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Schadstoffe in Museen, Bibliotheken und Archiven

Schadstoffe in Museen, Bibliotheken und Archiven

Alexandra Schieweck / Tunga Salthammer:

Schadstoffe in Museen, Bibliotheken und Archiven

2013. Ca. 280 S. 2. vollst. überarb. Aufl., 15 Abb., zahlr. Tabellen. Br.

Ein Ratgeber und Nachschlagewerk zum Thema Luftschadstoffe in Museen, Bibliotheken und Archiven. Er dient dem effektiven Schutz von Museumsmitarbeitern, Besuchern und Exponaten und bietet praxisbezogene Hilfestellungen für die Prävention und Sanierung an.

45,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Dienstag, 14. Februar 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER