Inventarisation

Inventarisation
Bild vergrößern

14,90 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 7350-6A
Inventarisation

Landesstelle für die nichtstaatl. Museen in Bayern (Hrsg.):

Inventarisation

Grundlage der Museumsarbeit

2013. 80 S. Ca. 50 Farbabb. Br.

Die Inventarisation dokumentiert Herkunft und Erwerb der Sammlungsstücke, stellt Informationen sowie Forschungsergebnisse zusammen und bietet einen Überblick über die Bestände. Sie geht einher mit der bildlichen Erfassung des Museumsgutes und der ebenso dauerhaften wie reversiblen Kennzeichnung der Objekte. Die EDV-gestützte Inventarisation hat inzwischen die konventionellen, hand- oder maschinenschriftlichen Einträge auf Inventarblättern in weiten Bereichen abgelöst.
Der Band befasst sich als handliche Arbeitshilfe mit den wichtigsten Fragen und Arbeitsschritten der Inventarisation im Museum. Ein Schwerpunkt ist dabei die eigentliche Erstellung des wissenschaftlichen Inventars. Im Blickpunkt steht dabei spezielle Computersoftware, mit erweiterten Möglichkeiten des Wiederauffindens und des Vergleichs von Sammlungen.

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Schädlingsmanagement

Schädlingsmanagement

David Pinniger / Bill Landsberger / Adrian Meyer / Pascal Querner:

Handbuch Integriertes Schädlingsmanagement in Museen, Archiven und historischen Gebäuden

Illustriert von Annette Townsend

2016. Ca. 176 S. 150 meist farb. Abb. Br.

Das ideale Rüstzeug für Verantwortliche in Museen und Archiven, um ein IPM-Programm erfolgreich aufzubauen und langfristig durchzuführen. Die Verfahren setzen auf Prävention und Quarantäne.

49,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Kunst unterwegs

Kunst unterwegs

ÖRV – Österreichischer Restauratorenverband (Hrsg.):

Kunst unterwegs

23. Tagung des Österreichischen Restauratorenverbandes 2012

2013. 138 S. Zahlr. Abb. Br.

Zahlreiche Beiträge zum Transport, zur Lagerung und zur Restaurierung von Kunstobjekten.

29,95 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
 

Erhaltung von Musikinstrumenten 1 und 2

Friedemann Hellwig (Hrsg.):

Paket Studien zur Erhaltung von Musikinstrumenten

Band 1: Holzblasinstrumente, Firnisse Band 2: Besaitete Tasteninstrumente, Orgeln

2 Bd. m. zus.422 S. 236 Abb., 15 Tabellen. Kt.

7,50 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Depots

Depots

Wolfgang Stäbler / Alexander Wießmann (Hrsg.):

Gut aufgehoben

Museumsdepots planen und betreiben

2015. 288 S. 166 meist farb. Abb. Br.

Vermittelt praxisgerecht die Grundlagen für die Aufbewahrung von Museumsgut und zeigt beispielhafte Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen auf.

24,90 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Technologische Studien 9/10

Technologische Studien 9/10

Kunsthist. Museum Wien (Hrsg.):

Technologische Studien

Konservierung – Restaurierung – Forschung – Technologie · Band 9/10 Sonderband Depot

2013. 260 S. Zahlr., teils farb. Abb. Br.

Beiträge zur Errichtung eines kostenoptimierten Kunstdepots unter Einhaltung zeitgemäßer Standards, zu Lagertechnikplanung, Transport, Schädlingsmanagement, Depotverwaltung mit Barcode und zum Monitoring von (Luft-)Schadstoffen als Werkzeug der Präventiven Konservierung.

38,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
In & out

In & out

In & out

2006. 96 S. 147 Farbabb. Kt.

Mit Beiträgen des Fachkolloquiums und Berichten über die Arbeit des Instituts sowie aktuellen Themen aus der Praxis.

5,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER