Painting in Tempera c. 1900

Painting in Tempera c. 1900
Bild vergrößern

80,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 9550-6C
Painting in Tempera c. 1900

Karoline Beltinger / Jileen Nadolny (Eds.):

Painting in Tempera c. 1900

2016. 264 S. 146 Farbab. Gebunden.

This co- publication of Archetype Publications Ltd with Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) is a collection of essays by an international group of scholars which provides access to an important chapter of technical art history: the rise in the popularity of temperas as an alternative to oil paints in Europe in the 19th and early 20th century.
The term 'tempera' designated media that were generally water–soluble and which could include components as wide ranging as egg, gums, glues, soaps, waxes and resins.
Revered as the technique of the ancients, it possessed both historical cachet and aesthetic and practical advantages, such as luminosity of colour, short drying times, and resistance to yellowing and cracking. Although interest in tempera paints was not limited to any one country, their industrial manufacture was concentrated in the region of present-day Germany, while in Italy a distinct tradition of artisanal production evolved.
Developments in these two regions are surveyed, lending insight into the academic polemics surrounding temperas, the varied range of products on the market, their composition and their use by specific artists for easel paintings, murals and decorative schemes alike.
Based upon source material, conservation research and technical studies of paintings as well as scientific approaches to the analysis of historical temperas, a vivid depiction of this complex artistic period emerges.

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Dyes from Nature

Dyes from Nature

Riikka Räisänen / Anja Primetta / Kirsi Niinimäki:

Dyes from Nature

2017. 292 S. 196 Farbabb. Gebunden.

Dyeing has traditionally been linked with small-scale craftsmanship and many recipes for home dyeing together with guidance for textile printing are included. However the authors also show how natural dyes are now being utilised on an industrial scale and are becoming increasingly important as a source of renewable raw materials.

78,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
 

A Perfect Ground

Maartje Stols-Witlox:

A Perfect Ground: preparatory layers for oil paintings 1550 – 1900

(Erscheint im Dez. 2017)
2017. Br. ca.

For conservators, information on the layer structure – their composition and the degradation of their materials are particularly important. A good understanding of the intention of the artist and the original appearance of the painting is also necessary, since these influence conservation decisions.

119,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Vitruv

Vitruv

E. Emmerling / St. Correll / A. Grüner / R. Kilian (Hrsg.):

Firmitas et Splendor. Vitruv und die Techniken des Wandekors

2014. 463 S. Zahlr. Fotos. Br.

Für die Rekonstruktion antiker Wandputze wurden Laboranalysen von Mörtelfragmenten aus Rom und Pompeji, die Erkenntnisse experimentell-archäologischer Workshops und philologischer Untersuchungen von Vitruvs "De architectura" sowie weiterer Traktate ausgewertet. Die Ergebnisse werden hier vorgestellt.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Edelputze und Steinputze

Edelputze und Steinputze

Bettina Lietz / Sven Wallasch / Werner Koch (Hrsg.):

Edelputze und Steinputze Fassadengestaltungen des 19. und 20. Jahrhunderts

mit farbigem Trockenmörtel.
Ein Forschungsprojekt des Instituts für Bauforschung und Bauerhaltung der Fachhochschule Potsdam

2015. Ca. 152 S. Zahlr. Farbfotos u. Tab. Br.

Der Schwerpunkt dieser Publikation liegt auf der Zusammensetzung von Edel- und Steinputzen und der Entwicklung geeigneter Mörtelrezepturen für die Reparatur und Ergänzung schadhafter Edel- und Steinputzfassaden. Damit liegen wertvolle Erfahrungswerte für Lösungen und Strategien zur Erhaltung und Sanierung vor.

25,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Mikrochemie-Handbuch

Mikrochemie-Handbuch

Hermann Kühn / Cristina Thieme:

Mikrochemie-Handbuch

Teil I – Pigmente und Farbstoffe, Teil II – Bindemittel

2015. 80 S. Zahlr. teils farb. Abb. u. Tab. im DIN A 5 Ordner.

Die Anwendung der Mikrochemie bei der naturwissenschaftlichen Untersuchung von Kunstwerken sowie in der Restaurierung.

39,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
EwaGlos

EwaGlos

Weyer / Roig Picazo / Pop / Cassar / Özköse / Vallet / Srsa (Hrsg.)

EWAGLOS – European illustrated Glossary of Conservation Terms for Wall Paintings and architectural Surfaces

Begriffsdefinitionen in Englisch/Französisch/Deutsch/Kroatisch/ Polnisch/Türkisch/Ungarisch/Rumänisch/Bulgarisch/Ialienisch/ Spanisch

2016. 448 S 176 Abb. Gebunden.

Das in 11 Sprachen zusammengestellte illustrierte Glossar versammelt in etwa 200 Einträgen die im Zusammenhang mit Erhaltung und Restaurierung von Wandmalerei und architektonischen Oberflächen gängigsten Termini mit jeweiliger Definition, unterstützt durch zahlreiche erklärende Fotos und Illustrationen. Eine ausführliche Spezialbibliografie rundet das Buch ab.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER