Wieder salonfähig

Wieder salonfähig
Bild vergrößern

24,95 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 9533-6A
Wieder salonfähig

Generaldir. kult. Erbe Rheinland-Pfalz, Dir. Landesdenkmalpfl.:

Wieder salonfähig

Handbemalte Tapeten des 18. Jahrhunderts

2016. 200 S. 210 Abb. Br.

Handbemalte Leinwand- und Papiertapeten waren für Adel und Bürgertum vor allem im 18. Jahrhundert beliebte Elemente der Raumausstattung und stellten eine ebenso anspruchsvolle wie preisgünstige Alternative zu den kostspieligen gewebten Tapisserien dar. Das ehemalige Gasthaus Stadt Mannheim in Kaub, heute Blüchermuseum, bewahrt einen umfangreichen Bestand solcher Tapeten, die mittlerweile zu seltenen Kostbarkeiten geworden sind. Der vorliegende Band gibt die Beiträge eines wissenschaftlichen, international besetzten Kolloquiums wieder, das anlässlich der Restaurierung der Kauber Tapeten im März 2013 von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz veranstaltet wurde. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung und kunsthistorischen Bedeutung des Wandschmucks sowie den technischen Fragen seiner Herstellung und Konservierung. Darüber hinaus bezieht er Beispiele aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich ein und stellt sie in den Kontext der überregional tätigen Produktionsstätten.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 28.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 07.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 17.08.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 14.08.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 12.08.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Gerber

Gerber

Gerhard E. Moog:

Der Gerber

Professionelle Lederherstellung

2016. 186 S. 88 sw-Abb., 9 Farbfotos auf Tafeln, 26 Tab. Gebunden.

Alle wichtigen Themenbereiche wie Hinweise zum Ausgangsmaterial, Leder als Werkstoff, technische, ökologische und ökonomische Regeln für die Herstellung die Verarbeitung und den Gebrauch.

59,90 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Einbandbeschläge

Einbandbeschläge

Margret Jaschke / Robert Stähle:

Kostbare Einbandbeschläge an armenischen Handschriften

Dokumentation jüngster Maßnahmen zur Bestandserhaltung

2015. 208 S. 1094 Farbabb. Gebunden.

Die Autoren beschreiben anhand einer Auswahl aus über 200 instand gesetzten Objekten die Maßnahmen zur Wiederherstellung beschädigter oder verlorener Klausuren. Das Glossar erklärt die Fachausdrücke und leistet einen wichtigen Beitrag zur sprachlichen Vereinheitlichung und Veständigung.

98,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER