Studien zur Erhaltung von Musikinstrumenten

Studien zur Erhaltung von Musikinstrumenten
Bild vergrößern

5,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 5697-6C
Studien zur Erhaltung von Musikinstrumenten

Friedemann Hellwig (Hrsg.):

Studien zur Erhaltung von Musikinstrumenten

Teil 2: Besaitete Tasteninstrumente, Orgeln

2007. 296 S. 120 Abb., 8 S. mit Farbabb. Kt.

Dieser 2. Band mit Texten zur Erhaltung alter Musikinstrumente vereinigt die Beiträge von drei Autoren:
Markus Brosig untersucht eine häufige Schadensursache an Cembali und Pianofortes, erläutert die mechanischen Belastungen und diskutiert Methoden der Klebung der Risse in den Stimmstöcken. Er geht dabei von älteren Erfahrungen mit den Epoxidharzen Araldit und Krautoxin aus. Auch die neuen Versuche benutzen die gleiche Gruppe von Klebern, jetzt allerdings in Verbindung mit Glasfasergeweben zur Verbesserung der Stabilität der Klebung.
Die Wechselwirkungen von besonders häufig im Orgelbau verwendeten Materialien werden von Susanne van den Beukel beschrieben und deren Chemismus erläutert; daraus ergeben sich ihre Vorschläge für die konservatorischen und restauratorischen Maßnahmen.
Alexander Eckerts Beitrag hat die Zinnpest an Orgelpfeifen zum Thema. Er beschäftigt sich ausführlich mit der Diskussion der Entstehung von Zinnpest, der Erläuterung des Schadensbildes anhand von umfänglichem Bildmaterial, der Untersuchung der Pfeifen durch den Restaurator und mithilfe analytischer Verfahren sowie den Möglichkeiten der Konservierung geschädigter Substanz zur Rettung alter Orgeln.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 03.05.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 20.03.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 20.03.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Erhaltung von Musikinstrumenten 1 und 2

Erhaltung von Musikinstrumenten 1 und 2

Friedemann Hellwig (Hrsg.):

Paket Studien zur Erhaltung von Musikinstrumenten

Band 1: Holzblasinstrumente, Firnisse Band 2: Besaitete Tasteninstrumente, Orgeln

2 Bd., zus. 422 S. 236 Abb., 15 Tabellen. Kt.

7,50 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Sources on Art Technology

Sources on Art Technology

S. Eyb-Green/J. H. Townsend/K. Pilz/S. Kroustallis/I. van Leeuwen:

Sources on Art Technology
Back to Basics

Proceedings of the sixth symposium of the ICOM-CC Working Group for Art Technologica Source Research

2016. 163 S. Teils farb. Abb. Br.

Source material to research works of art such as artist's notebooks, workshop inventories and documents on the trade in artists' material from the middle ages until today.

58,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Hochaltar der Pfarrkirche St. Martin in Buch

Hochaltar der Pfarrkirche St. Martin in Buch

Tina Naumovic:

Der Hochaltar der Pfarrkirche St. Martin in Buch am Buchrain

2005. 88 S. 19 s/w Abb., 6 Farbtafeln, 3 eingelegte, aufklappbare Tafeln mit Schnittzeichn. Br.

Beleuchtet die Baugeschichte der Pfarrkirche und stellt die Entstehungsgeschichte des Altars vor. Durch die detaillierte Beschreibung des Entwurfs ergibt sich ein interessanter Einblick in die Terminologie der Altarbauer des 18. Jahrhunderts. Dazu werden die Veränderungen am Hochaltar erläutert, das Konstruktionsschema offengelegt und durch Schnittzeichnungen das System des Altars transparent gemacht.

5,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Historische Techniken und Rezepte

Historische Techniken und Rezepte

Thomas Drachenberg (Hrsg.):

Historische Techniken und Rezepte – vergessen und wiederentdeckt

Beiträge des 7. Konservierungswissenschaftlichen Kolloquiums in Berlin/Brandenburg am 25. Oktober 2013 in Potsdam

2013. 96 S. 144 Abb. Br.

Wie naturwissenschaftliche und restauratorische Untersuchungen helfen können, historische Techniken und Rezepte wiederzuentdecken und ihre Wirkungsweise zu verstehen. Die Beiträge widmen sich konkreten Beispielen unterschiedlichster Materialien wie Holz, Stuck, Kalk, Stein, Fassungen auf Stein und Tünchen sowie Metall.

15,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Rahmenkunst

Rahmenkunst

Werner Murrer (Hrsg):

Rahmenkunst

am Beispiel expressionistischer Meisterwerke

2006. 36 S. 25 Farbabb.

Behandelt die Neueinrahmung expressionistischer Meisterwerke aus einer bedeutenden Privatsammlung mit kostbaren, antiken Rahmen. Die Wechselwirkung von Bild und Rahmen wird so als Gesamtkunstwerk vor Augen geführt.

12,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Bilder richtig rahmen

Bilder richtig rahmen

Karin Havlicek:

Bilder richtig rahmen

Schritt für Schritt

2014. Ca. 192 S. Ca. 225 Farbfotos. Gebunden.

Die Grundlagen für den sorgsamen Umgang mit zeitgenössischen und historischen Werken beim konservatorischen Bildeinbau. Hinzu kommen die verschiedensten Möglichkeiten der Rahmung und Montage sowie klassische und moderne Formen der Präsentation.

49,99 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER