Stuck in Deutschland

Stuck in Deutschland
Bild vergrößern

29,95 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 9543-6A
Stuck in Deutschland

Barbara Rinn-Kupka:

Stuck in Deutschland

Von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart

(Erscheint im Herbst 2017)
2017. Ca. 208 S. Ca. 100 Abb. Br. ca.

Stuck in Deutschland ist mehr als Puttenengel in barocken Kirchen.
Schon in der Jungsteinzeit formten Menschen nördlich der Alpen aus Lehm Figuren zur Ausschmückung ihrer Behausungen. Später zeugen bedeutende vorromanische und romanische Kirchendekorationen aus Stuck von verschiedenen Werkstätten, die dieses Material verwendeten.
Mit der Wiederentdeckung in der Zeit der Renaissance wurde das Gebiet des heutigen Deutschland nach dem Kernland Italien zu der Kulturlandschaft für Stuck als Dekor aufwändiger Verzierungen an und in Gebäuden. Neue, hier entwickelte Techniken und Entwurfsideen gelangten von Deutschland aus nach ganz Nordeuropa. Im Zeitalter des Barock wurde diese Art der Dekoration unverzichtbar.
Nicht umsonst gründen einige Weltkulturerbestätten wie St. Michael/Hildesheim oder die Wieskirche ihren Ruhm auch auf Stuck als bedeutenden Teil des Gesamtkunstwerks.
Ein Glossar rundet den Band ab.

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Verwitterungsformen von Naturstein

Verwitterungsformen von Naturstein

ICOMOS (Hrsg.):

Internationales Glossar der Verwitterungsformen von Naturstein

Illustrated glossary of Stone deterioration patterns

2011. 80 S. Englisch-Deutsch. Zahlr. Abb. Br.

Dieses illustrierte Glossar stellt mittels der Abbildung, Bezeichnung und Beschreibung von Verwitterungsformen ein wichtiges Werkzeug für die wissenschaftliche Diskussion über Verwitterungsphänomene und -prozesse dar. Es basiert auf der sorgfältigen Prüfung bereits existierender Glossare und bietet vielfache Vorschläge sowie praktische Hinweise.

19,95 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Temperamalerei

Temperamalerei

Eva Reinkowski-Häfner:

Die Entdeckung der Temperamalerei im 19. Jahrundert

Erforschung, Anwendung und Weiterentwicklung einer historischen Maltechnik

2015. Ca. 304 S. Ca. 140 Abb. Gebunden.

Überblick über die Maltechnikforschung und die Malpraxis des 19. Jahrhunderts und Zugang zur Materialität der Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Konservierung, Restaurierung und Ergänzung

Konservierung, Restaurierung und Ergänzung

VDR – Verband der Restauratoren (Hrsg.):

Konservierung, Restaurierung und Ergänzung im Neuen Museum Berlin

Zwischen ursprünglichen Intentionen und neuen Entwicklungen

2013. 247 S. Zahlr. teils farb. Abb. Br.

Beiträge zu Konzept und Umsetzung, Restaurierung, Konservierung, Dokumentation und Untersuchung, Reintegration und Rekonstruktion, Fußböden.

29,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Handbuch der Oberflächenreinigung. 6. Auflage (Druckversion)

Handbuch der Oberflächenreinigung. 6. Auflage (Druckversion)

Paul-Bernhard Eipper (Hrsg.):

Handbuch der Oberflächenreinigung. 6. Auflage (Druckversion)

(Erscheint im Dez. 2017)
2017. 966 S. in 2 Bänden, über 1200 Farbabb., fast 60 AutorInnen

Geeignete Tenside und ungeeignete Fertigprodukte in der Restaurierung – Biogener Befall und Oberflächenreinigung – Präventive Konservierung, Gebäudereinigung – Öl- und Acrylfarboberflächen – Skulpturen und Holz – Fotografien – Textilien – Tierpräparate – Leder und Urushi – Papier und Pergament, Pastelle – Archäologisches Kunsthandwerk – Glas, Email, Porzellan, poröse Irdenware, Metalle, Wachs, Kork, Arbeiten aus Vogelfedern, Bernstein, Perlen und Perlmutt, Elfenbein, Schildpatt, Horn, Stroharbeiten – Gips, Terrakotta, Stein und Wandmalerei – Kunststoffe, Latex

160,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Putz und Stuck

Putz und Stuck

Josef Maier:

Putz und Stuck

Materialien – Anwendungstechniken – Restaurierung

2007. 376 S. Zahlr. meist farbige Abb. Gebunden.

Schritt für Schritt wird das Vorgehen bei der Putzsanierung beschrieben: von der Untersuchung des Altputzes über das Ablösen von Beschichtungen und die Schadensbehebung bis hin zur Restaurierung und Erneuerung an der Fassade und im Innenraum. Ausführlich werden auch die Herstellung und Restaurierung von Stuckzierrat behandelt.

49,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Vitruv

Vitruv

E. Emmerling / St. Correll / A. Grüner / R. Kilian (Hrsg.):

Firmitas et Splendor. Vitruv und die Techniken des Wandekors

2014. 463 S. Zahlr. Fotos. Br.

Für die Rekonstruktion antiker Wandputze wurden Laboranalysen von Mörtelfragmenten aus Rom und Pompeji, die Erkenntnisse experimentell-archäologischer Workshops und philologischer Untersuchungen von Vitruvs "De architectura" sowie weiterer Traktate ausgewertet. Die Ergebnisse werden hier vorgestellt.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER