Unser Tipp

Zeige 11 bis 20 (von insgesamt 70 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 
Colour Change in Paintings

Colour Change in Paintings

Rhiannon Clarricoates / Helen Dowding / Alexandra Gent (Eds.):

Colour Change in Paintings

2016. 138 S. Zahlr. teils farb. Abb. Br.

of providing an overview of colour change in paintings, from the work of the old masters to modern and contemporary painters. They also address the aesthetic considerations related to these changes when approaching conservation treatments and how understanding these variations can influence the restoration and presentation of paintings.

45,00 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Colour Change in Paintings' bestellen Details

Verborgene Wissenschaft

Verborgene Wissenschaft

Andrea Funck:

Verborgene Wissenschaft

Restaurierung als Vermittlungsthema in Museen

2016. 234 S. Zahlr. Abb. Br.

r Besucherstrukturanalyse und der Evaluierung zweier konkreter Projekte, wie Vermittlungsangebote verbessert werden können. Darüber hinaus animiert sie Restauratorinnen und Restauratoren, sich dem Publikum (weiter) zu öffnen.

34,99 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Verborgene Wissenschaft' bestellen Details

Wieder salonfähig

Wieder salonfähig

Generaldir. kult. Erbe Rheinland-Pfalz, Dir. Landesdenkmalpfl.:

Wieder salonfähig

Handbemalte Tapeten des 18. Jahrhunderts

2016. 200 S. 210 Abb. Br.

esetzten Kolloquiums wieder, das anlässlich der Restaurierung der Kauber Tapeten im März 2013 von der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz veranstaltet wurde. Er beschäftigt sich mit der Verbreitung und kunsthistorischen Bedeutung des Wandschmucks sowie den technischen Fragen seiner Herstellung und Konservierung. Darüber hinaus bezieht er Beispiele aus Deutschland, der Schweiz und Frankreich ein und stellt sie in den Kontext der überregional tätigen Produktionsstätten.

24,95 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Wieder salonfähig' bestellen Details

Strasbourg Manuscript

Strasbourg Manuscript

Sylvie Neven:

The Strasbourg Manuscript A Medieval Tradition of Artist's Recipe Collections (1400–1570)

2016. 265 S. Zahlr. Tab. Br.

on in panel painting.

48,00 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Strasbourg Manuscript' bestellen Details

Denkmalgesteine

Denkmalgesteine

Wolf-Dieter Grimm:

Bildatlas wichtiger Denkmalgesteine der Bundesrepublik Deutschland

(Erscheint im Nov. 2017)
2017. 2 Bd. im Schuber Zahlr. Farbabb. Textband (ca. 350 S.) und als separater Bildband (ca. 550 Seiten). Gebunden.

-bearbeitung und -verwendung in den deutschen Bundesländern konnten neue Autoren gewonnen werden.

138,90 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Denkmalgesteine' bestellen Details

Werkplanung und Steinbearbeitung im Mittelalter

Werkplanung und Steinbearbeitung im Mittelalter

Peter Völkle:

Werkplanung und Steinbearbeitung im Mittelalter

2016. 180 S. Zahlr. teils farb. Abb. u. Tab. Gebunden.

Der Bodenatlas Deutschland bedient als wissenschaftliches Kartenwerk einen allgemeinen Informationsbedarf. Mit ihm wird ein aktuelles und modernes Standard-Kartenwerk zum Thema Boden für die Bundesrepublik Deutschland bereitgestellt. In der klassischen gedruckten Ausführung werden bodenkundliche Sachverhalte durch eine hochwertige kartografische Ausführung aussagekräftig und ansprechend vermittelt. Der Atlas bietet ein breit gefächertes Spektrum bodenkundlicher Information. Es wurde versucht, ein Übersichtsbild der Bodenverhältnisse zu schaffen und dabei so viele Details wie möglich zu erhalten.

78,00 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Werkplanung und Steinbearbeitung im Mittelalter' bestellen Details

Bodenatlas Deutschland

Bodenatlas Deutschland

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) (Hrsg.):

Bodenatlas Deutschland

Böden in thematischen Karten

2016. 144 S. 48 Karten, 67 Abb., 8 Tab. Gebunden.

Der Bodenatlas Deutschland präsentiert 48 ausgewählte bodenkundliche Karten, aufbauend auf den Flächendaten und Auswertungsmethoden im Fachinformationssystem Boden (FISBo) der BGR. Einige dieser Karten gab es bereits, wurden aber für diese Publikation auf den neuesten Stand gebracht. Der größte Teil der Karten aber wurde neu entworfen.
Jedes der sieben Kapitel des Atlas beginnt mit Erläuterungen zum Inhalt und zur Bedeutung der dargestellten Thematik. Jedes Thema innerhalb eines Kapitels präsentiert eine ganzseitige Karte mit grundlegender Bedeutung für das jeweilige Thema. Ergänzt werden die Karten durch Erläuterungstexte, weiteren Karten im Übersichtscharakter und Abbildungen. Die Texte stellen dabei das Wesentliche heraus. Das Kartenlayout ist weitgehend vereinheitlicht und folgt einem definierten Grundschema. Die meisten Karten liegen im Maßstab 1:3 Mio. vor, ergänzende Karten wurden im Maßstab 1:4,4 Mio. bis 1:8 Mio. erstellt.

38,80 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Bodenatlas Deutschland' bestellen Details

Werkspuren

Werkspuren

Dietmar Kurapkat / Ulrike Wulf-Rheidt:

Werkspuren

Materialverarbeitung und handwerkliches Wissen im antiken Bauwesen

2016. 476 S. Zahlr. teils farb. Abb. Gebunden.

hohem Maße von der sozialen Organisation des Bauwesens abhing, ermöglicht die Rekonstruktion von Bauweisen und Bauabläufen ebenso das dahinter stehende Wissen und die soziale Struktur zu analysieren.
Wird das antike Bauwesen als ein hochgradig komplexer und vernetzter Prozess verstanden, dann kann seine Entschlüsselung dazu beitragen, Fragen nach der jeweiligen Verteilung von Arbeit und Kompetenz, nach der sozialen Organisation einer Baustelle und dem Einfluss von Mobilität der Bauleute auf die Verbreitung und Transformation von Bauwissen zu beantworten. Innovative Verarbeitungsmethoden und die Rolle von Materialökonomie geben ferner Hinweise auf das jeweilige Technik-, Natur- und Raumverständnis.
Ziel der 12. Archäologischen Diskussionen zur Bauforschung war es daher, neben den rein technischen Aspekten des Wissens um Materialeigenschaften und den Fragen nach der Logistik, auch die Tradierungsprozesse von konstruktiv-operativem Bauwissen in der Antike zu diskutieren.

86,00 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Werkspuren' bestellen Details

Jahrbuch der Bayerischen Denkmalpflege 68/69

Jahrbuch der Bayerischen Denkmalpflege 68/69

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.):

Jahrbuch der Bayerischen Denkmalpflege Band 68/69 (2014/2015)

2017. Ca. 624 S. 800 meist farb. Abb. Gebunden.

aus dem Barock im Passauer Jesuitenkolleg.
Den Band ergänzen ausführliche Berichte, in denen das Landesamt die Öffentlichkeit über seine Tätigkeit in den Jahren 2014/2015 informiert.

39,90 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Jahrbuch der Bayerischen Denkmalpflege 68/69' bestellen Details

Kirchen aus Gips

Kirchen aus Gips

Dirk Jonkanski / Holger Reimers / Heiko Seidel:

Kirchen aus Gips

Die Wiederentdeckung einer mittelalterlichen Bauweise in Holstein

2017. Ca. 432 S. ca. 96 s/w- u. 307 Farbabb. Br.

tlich heraus.
Die ausgereifte Bautechnik wurde über Jahrhunderte hinweg bei Reparaturen berücksichtigt. Erst in jüngerer Zeit führten gut gemeinte Sanierungen mit neuen Materialien zu dramatischen Bauschäden, die Anlass gaben, sich mit dem in Vergessenheit geratenen Baustoff Hochbrandgips zu beschäftigen.
In diesem Buch werden in einer Zusammenstellung von Einzelbeiträgen beispielhafte Arbeitsergebnisse zu diesen Kirchen aus Gips und Feldstein vorgestellt. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln berichten Bauingenieure, Bauhistoriker, Restauratoren, Naturwissenschaftler, Kunsthistoriker, Architekten und Denkmalpfleger zum Thema. Dies ist zugleich ein Plädoyer für die stets notwendige Vernetzung aller Wissensgebiete zur erfolgreichen Bewahrung empfindlicher Kulturdenkmäler.

49,90 EUR

( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand )

1 x 'Kirchen aus Gips' bestellen Details

Zeige 11 bis 20 (von insgesamt 70 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER