Der Berliner Totentanz

Der Berliner Totentanz
Bild vergrößern

39,80 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 8922-6A
Der Berliner Totentanz

Maria Deiters / Jan Raue / Claudia Rückert (Hrsg.):

Der Berliner Totentanz

Geschichte, Restaurierung, Öffentlichkeit

2014. 400 S. 150 s/w- u. 70 Farbabb. Gebunden.

Der Berliner Totentanz ist einer der letzten umfangreich am ursprünglichen Ort erhaltenen Vertreter der mittelalterlichen monumentalen Totentänze nördlich der Alpen. Heute steht seine hohe öffentliche Bekanntheit in scharfem Kontrast zum wissenschaftlichen Bearbeitungsstand.
Da es längst überfällig war, dies zu ändern, wird der Totentanz hier erstmals mit einer grundlegenden, reich bebilderten Publikation gewürdigt. Dabei wird unter anderem eine komplette Neuedition des spätmittelalterlichen Originaltextes vorgelegt. Vergleichsbeispiele europäischer Totentänze von Frankreich bis zur Adria weisen dem Berliner Wandbild seinen weit über die Kunst der Mark Brandenburg hinausreichenden Rang zu.
Der Band spiegelt dabei das Panorama bisheriger Erfolge und Rückschläge bei der Restaurierung von der Freilegung um 1860 bis heute. Er bildet somit auch die Grundlage für eine Neukonzeption der Präsentation im Kirchenraum. Die jüngst erfolgten Untersuchungen von Bauforschern, Kunsthistorikern und Restauratoren ermöglichen es, das mit einigen Verzerrungen überlieferte Bild des Berliner Totentanzes zu korrigieren und in dem tatsächlich erhaltenen Bestand die noch vorhandene große künstlerische Qualität und ursprüngliche liturgische Bedeutung zu entdecken.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 15.07.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 04.05.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 25.04.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 06.04.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 03.03.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Werkstoffe und Techniken der Malerei

Werkstoffe und Techniken der Malerei

Kurt Wehlte:

Werkstoffe und Techniken der Malerei

2010. 538 S. Neuauflage. 243 teils. farb. Abb. Gebunden.

Das bewährte Standardwerk für Künstler, Kunsthistoriker, Studenten, Restauratoren, Kunstpädagogen, Hochschullehrer und Handwerker wird nun in überarbeiteter und aktualisierter Form vorgelegt. Vor allem die Abschnitte über die technologischen Grundlagen der Malerei wurden auf den neuesten Stand der Forschung und Entwicklung gebracht.

49,90 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Eroberung der Wand

Eroberung der Wand

Oliver Kornhoff (Hrsg.):

Die Eroberung der Wand

Nazarener-Fresken im Blick der Gegenwart

2012. Ca. 152 S. 70 Abb. Br.

Farbenprächtige Präsentation der seit über 50 Jahren unzugänglichen Fresken von Johann von Schraudolph. Faszinierender Einblick in die Restaurierung der "Zwölf Apostel". Wandmalerei von den Nazarenern bis zur Gegenwart.

29,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER