Maltechnik & Farbmittel der Semperzeit

Maltechnik & Farbmittel der Semperzeit
Bild vergrößern

79,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 9146-6B
Maltechnik & Farbmittel der Semperzeit

Uta Hassler (Hrsg.):

Maltechnik & Farbmittel der Semperzeit Interdisziplinäre Betrachtung der Farbanwendung im 19. Jahrhundert.

2014. 492 S. 440 Farbabb. Gebunden.

Die im vorletzten Jahrhundert international ausgetragene Debatte über die Polychromie und Maltechniken antiker und mittelalterlicher Baumonumente sowie die Entdeckung neuer Verfahren der Farbanalyse führte zu einschneidenden Veränderungen in der Farbwahrnehmung und einer Neuinterpretation der Architekturfarbigkeit.
Der interdisziplinäre Band untersucht die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Diskursen, deckt historische Schwellensituationen und inhaltliche Transformationen auf.
Gottfried Semper, der sich in zahlreichen Publikationen als auch in Architekturentwürfen und realisierten Gebäuden mit Problemen der Farbe auseinandergesetzt hat, bildet dabei den unmittelbaren Bezugspunkt.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 20.11.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 29.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 24.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 30.08.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 25.07.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Umweltbedingte Pigmentveränderungen

Umweltbedingte Pigmentveränderungen

Brandenbg. Landesamt f. Denkmalpfl./Archäolog. Landesmus. (Hrsg.):

Umweltbedingte Pigmentveränderungen an mittelalterlichen Wandmalereien

Beiträge des 3. Konservierungswissenschaftlichen Kolloquiums in Berlin/Brandenburg am 13. und 14. November 2009 in Potsdam und Ziesar

2010. 112 S. Zahlr., meist farb. Abb. Br.

Durch restauratorische und naturwissenschaftliche Untersuchungen ließen sich die chemischen Abläufe bei wesentlichen Pigmentveränderungen ermitteln.

24,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Handbuch der Oberflächenreinigung. 6. Auflage (Druckversion)

Handbuch der Oberflächenreinigung. 6. Auflage (Druckversion)

Paul-Bernhard Eipper (Hrsg.):

Handbuch der Oberflächenreinigung. 6. Auflage (Druckversion)

(Erscheint im Dez. 2017)
2017. 966 S. in 2 Bänden, über 1200 Farbabb., fast 60 AutorInnen

Geeignete Tenside und ungeeignete Fertigprodukte in der Restaurierung – Biogener Befall und Oberflächenreinigung – Präventive Konservierung, Gebäudereinigung – Öl- und Acrylfarboberflächen – Skulpturen und Holz – Fotografien – Textilien – Tierpräparate – Leder und Urushi – Papier und Pergament, Pastelle – Archäologisches Kunsthandwerk – Glas, Email, Porzellan, poröse Irdenware, Metalle, Wachs, Kork, Arbeiten aus Vogelfedern, Bernstein, Perlen und Perlmutt, Elfenbein, Schildpatt, Horn, Stroharbeiten – Gips, Terrakotta, Stein und Wandmalerei – Kunststoffe, Latex

160,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Edelputze und Steinputze

Edelputze und Steinputze

Bettina Lietz / Sven Wallasch / Werner Koch (Hrsg.):

Edelputze und Steinputze Fassadengestaltungen des 19. und 20. Jahrhunderts

mit farbigem Trockenmörtel.
Ein Forschungsprojekt des Instituts für Bauforschung und Bauerhaltung der Fachhochschule Potsdam

2015. Ca. 152 S. Zahlr. Farbfotos u. Tab. Br.

Der Schwerpunkt dieser Publikation liegt auf der Zusammensetzung von Edel- und Steinputzen und der Entwicklung geeigneter Mörtelrezepturen für die Reparatur und Ergänzung schadhafter Edel- und Steinputzfassaden. Damit liegen wertvolle Erfahrungswerte für Lösungen und Strategien zur Erhaltung und Sanierung vor.

25,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER