Handbuch für den Bausachverständigen

Handbuch für den Bausachverständigen
Bild vergrößern

89,00 EUR

zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand

Art.Nr.: L 5470-5
Handbuch für den Bausachverständigen

Michael Staudt (Hrsg.):

Handbuch für den Bausachverständigen

Rechtliche und technische Informationen für die tägliche Arbeit
mit vielen Arbeitshilfen

2014. Ca. 700 S. 3. überarb. Aufl. Gebunden.

Bereits zum Standardwerk avanciert, bietet das Handbuch auch in der 3. Auflage umfangreiches verständlich aufbereitetes juristisches Hintergrundwissen für Bausachverständige. Neben baurechtlichen Grundlagen und den klassischen Anforderungen an ein Sachverständigengutachten, beinhaltet es alle notwendigen Informationen zur Durchführung von Ortsterminen, zur Gutachtenerläuterung vor Gericht, zur Haftung des Sachverständigen und zu vielen weiteren relevanten Aspekten.
Erweitert wird diese Auflage u.a. durch Beiträge zur Aktualität technischer Regelwerke, zur Berufshaftpflichtversicherung für Sachverständige und zur Bedeutung der "allgemein anerkannten Regeln der Technik" für die Baumangelbeurteilung.
Als Nachschlagewerk mit praxisrelevanten Tipps und Hinweisen in Kombination mit Mustertexten und Checklisten auf CD-ROM fungiert es als hilfreiche Unterstützung im Arbeitsalltag des Sachverständigen.

Kundenrezensionen:

Autor:  Gast am 22.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 15.09.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 24.07.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 21.07.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Autor:  Gast am 20.03.2018
Bewertung:0 von 5 Sternen!

Rezension:

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Gesteinskunde

Gesteinskunde

Friedrich Müller:

Gesteinskunde

Lehrbuch und Nachschlagewerk über Gesteine für Hochbau, Innenarchitektur, Kunst und Restaurierung

2005. 276 S. 7. Aufl. 38 Farbtafeln, 100 s/w Fotos, 150 zweifarbige Skizzen, über 50 Landkarten aller Naturstein liefernden Länder. Gebunden.

Das Standardwerk über die Entstehung, Zusammensetzung und Nutzung von Naturwerksteinen. Alle Informationen sind geologisch fundiert und dabei ganz auf die Werksteinnutzung bezogen.

86,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Bauwerksanalyse

Bauwerksanalyse

Kornelia Horn:

Bauwerksanalyse

Unverzichtbarer Bestandteil bei der Sanierung

(Erscheint im Okt. 2017)
2017. Ca. 230 S. Zahlr. Farbabb. u. Tab. Br. ca.

Der Autorin liegt daran, das Thema aufzugreifen und in seiner Gesamtheit zu behandeln, die Vorgehensweisen in den einzelnen Phasen sowie die Analyse von Schwachstellen und Schadenspunkten näher zu erläutern.

48,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Vergolden

Vergolden

Hans Kellner:

Vergolden – Arbeiten mit Blattgold

2016. Ca. 240 S. Ca. 330 Farbabb. Gebunden.

Endlich wieder lieferbar: Komplett neu gestaltete und überarbeitete Neuauflage des Standardwerks. Mit vielen Rezepturen und detaillierten Schritt-für-Schritt-Fotografien.

39,90 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Umweltbedingte Pigmentveränderungen

Umweltbedingte Pigmentveränderungen

Brandenbg. Landesamt f. Denkmalpfl./Archäolog. Landesmus. (Hrsg.):

Umweltbedingte Pigmentveränderungen an mittelalterlichen Wandmalereien

Beiträge des 3. Konservierungswissenschaftlichen Kolloquiums in Berlin/Brandenburg am 13. und 14. November 2009 in Potsdam und Ziesar

2010. 112 S. Zahlr., meist farb. Abb. Br.

Durch restauratorische und naturwissenschaftliche Untersuchungen ließen sich die chemischen Abläufe bei wesentlichen Pigmentveränderungen ermitteln.

24,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Weltkulturerbe Konstantinbasilika Trier

Weltkulturerbe Konstantinbasilika Trier

Nicole Riedl (Hrsg.):

Weltkulturerbe Konstantinbasilika Trier

Wandmalereien in freier Bewitterung als konservatorische Herausforderung

2013. 168 S. 270 Abb. Br.

Tagungsband einer internationalen Konferenz zur bestmöglichen Erhaltung der Malereireste.

22,80 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)
Vitruv

Vitruv

E. Emmerling / St. Correll / A. Grüner / R. Kilian (Hrsg.):

Firmitas et Splendor. Vitruv und die Techniken des Wandekors

2014. 463 S. Zahlr. Fotos. Br.

Für die Rekonstruktion antiker Wandputze wurden Laboranalysen von Mörtelfragmenten aus Rom und Pompeji, die Erkenntnisse experimentell-archäologischer Workshops und philologischer Untersuchungen von Vitruvs "De architectura" sowie weiterer Traktate ausgewertet. Die Ergebnisse werden hier vorgestellt.

69,00 EUR ( zzgl. Versandkosten bei Auslandsversand)

Dieser Artikel wurde am Montag, 06. November 2017 zuletzt bearbeitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Atelier Benad: Seminare

Promuseo

Messe denkmal

PHOTOLIFTER