TEFAF-Fund

Die »European Fine Art Foundation« (TEFAF) unterstützt Projekte der Restaurierung/Konservierung. In diesem Jahr finanziert der »TEFAF Museum Restoration Fund« das »Museu Nacional de Arte Antiga« (MNAA) in Portugal und das »Museum of Fine Arts« (MFA) in Boston/USA.

TEFAF unterstützt Restaurierungen (Foto: Lauraine Bodewes)

Es geht um die »Capela das Albertas«, Teil des Museums in Lissabon und um das Rembrandt-Porträt der Frau mit einer Goldkette im Bostoner Museum. Jedes Jahr lädt das Executive Committee der großen Kunstmesse in Maastricht Museen und Institutionen ein, die an der TEFAF Maastricht teilgenommen haben, sich für eine Förderung des TEFAF Museum Restauration Fund zu bewerben. Die Auswahl wird von einem unabhängigen Expertengremium getroffen: Professor Dr. Henk van Os, Rachel Kaminsky, Dr. Kenson Kwok und Gemälderestaurator David Bull. Seit sechs Jahren unterstützt die Messe, die im letzten Jahr 75.000 Besucher anzog, restauratorische Projekte von Museen mit einem Beitrag von bis zu 50.000 Euro. Auf diese Weise soll das öffentliche Bewusstsein für die Konservierungswissenschaften und damit für die Erhaltung des kulturellen Erbes geschärft werden.

Aktuelles

Förderung

Studium

Institutionen

Tagungsberichte

Fachbeiträge

Firmen
und Produkte

Restauratoren-Infos als PDF-Dateien

Weitere Webseiten

Sonstiges